Der Sound einer Ikone

Jimi Hendrix: Heute wäre sein 75. Geburtstag

Noch immer gilt er als einer der einflussreichsten Musiker aller Zeiten: Jimi Hendrix. Wie kaum ein anderer prägte er mit seinem unverwechselbaren Stil ganze Generationen von Gitarristen. Am heutigen Tag würde Jimi seinen 75. Geburtstag feiern. Aus diesem Anlass haben wir für euch Stories, Tests, Playalongs und Zitate zusammengestellt. Viel Spaß!

Stories

Jimi Hendrix auf der Bühne
(Bild: UNIVERSAL POLYDOR)

Es ist eine Binsenweisheit, dass Kreativität, Bildung und Techniken eines Künstlers nie aus dem Nichts entstehen. Individualität hat aber noch nie Inspirationen ausgeschlossen. Der Musiker Jimi Hendrix hat in Interviews häufig auf die für ihn wichtigen Einflüsse hingewiesen; dem idealisierten Gitarrengott wurden dann aber gerne Bezüge zum profanen Musikleben wegmystifiziert: Und alle Kunst kam aus dem innersten Universum dieses Genies.

Anzeige

>>> ERFAHRE ALLES ÜBER JIMI’S FRÜHEN MUSIKALISCHEN EINFLÜSSE <<<

 

(Bild: Universal; Archiv)

Reist mit Jimi nach England, wo er ab Ende 1966 mit jeder Menge großartiger Kollegen in Kontakt kam! Für einen an Musik & Kunst im umfassenden Sinn interessierten Menschen ein Traum. Und der ging weiter, als er ein Jahr später als Star in seine amerikanische Heimat zurück kam …

>>> LIES DEN ARTIKEL ZU JIMI HENDRIX & DER ROCK <<<

Jimi Hendrix
(Bild: UNIVERSAL, ARCHIV)

Neben seinen frühen Blues- und R&B-Einflüssen und seinen UK- und US-Rock-Connections haben Jimi als Sound-Komponisten aber auch Produzenten und Studio-Konzepte entscheidend geprägt.

>>> ERFAHRE ALLES ÜBER DIE WURZELN VON JIMI HENDRIX <<<

(Bild: Archiv Polydor W. Heilemann)

Kein anderer Musiker verkörpert den Rock-Gitarristen so prototypisch wie Jimi Hendrix. Und selbst Jahrzehnte nach seinem Tod wirkt er immer noch inspirierend auf alle Menschen, für die eine Sechssaitige nichts mit Lagerfeuer-Romantik zu tun haben muss. Jimi Hendrix hat die E-Gitarre neu erfunden – und in seinem speziellen Fall war das die Fender Stratocaster. Sorry, Leo …

>> ERFAHRE ALLES ÜBER JIMI HENDRIX

& SEINE STRATOCASTER <<<

Meilenstein 1968

Album Cover

Es kracht und du hast Angst um deine Boxen. Jetzt blubbert dir eine verfremdete Alien-Stimme entgegen, spitze, scharfe Geräuschfetzen fliegen dir rechts und links um die Ohren … und dann: „Have you ever been to Electric Ladyland?“ fragt Jimi Hendrix. „Nein“, antworte ich. „Aber jetzt bin ich angekommen …“ und höre diese coole Begleitgitarre mit wunderbaren Curtis-Mayfield-Licks, dahinter ein paar singende Melodielinien, die sich langsam nach vorne schwingen.

>>> LIES HIER UNSEREN ARTIKEL

ZUM ALBUM ELECTRIC LADYLAND <<<

Playalongs

Habt ihr Lust Jimi’s Songs nachzuspielen? Wir haben für euch zahlreiche Playalongs als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen:

The Wind Cries Mary

Jimi Hendrix - The Wind Cries Mary

Purple Haze

The Jimi Hendrix Experience - Purple Haze

Castles Made Of Sand

The-Jimi-Hendrix-Experience-Castles-Made-Of-Sand

Little Wing

Jimi-Hendrix-Little-Wing

Bold As Love

The-Jimi-Hendrix-Experience-Bold-As-Love

Them Changes

Fire

All Along The Watchtower

 

 Equipment

Jimi-Hendrix-Monterey-Stratocaster-3

Im Jahr 1967 beendete Jimi Hendrix seinen Auftritt beim Monterey Pop Festival mit einer feierlichen Zeremonie, in der er seine handbemalte Stratocaster verbrannte und schaffte es dadurch, dass diese Gitarre in die Geschichte einging.

>>> LIES HIER DIE NEWS ZUM ARTIST SIGNATURE MODELL <<<

 

(Bild: Dieter Stork)

>>> WIR HATTEN DIE FENDER JIMI HENDRIX STRATOCASTER IM TEST <<<

Zitate

Und für den Fall, dass ihr noch mehr wollt, haben wir zum Abschluss noch 20 Zitate von Jimi zusammengestellt.

>>> LEST HIER DIE WEISEN WORTE EINES GROSSEN GITARRISTEN <<<

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: