Black Sabbath Sound

Dunlop: Geezer Butler Cry Baby Bass Wah

Geezer Butler ist einer DER Pioniere des Rocks/Metals. Sein grollender Basston und seine heavy swingenden Bass-Lines haben ganze Hard-Rock- und Heavy-Metal-Genres geprägt. Als der erste Bassist überhaupt der mit einem Wah-Pedal im Studio aufgenommen hat war Geezer die klare Wahl um das erste Signature Cry Baby Bass Wah zu entwickeln. Das Geezer Butler Cry Baby Bass Wah wurde speziell entwickelt um Geezers legendären Sound zu vervollkommnen. Ein massives Low-End und ein Mittenbereich der sich durch den Mix schneidet.

Anzeige

Das Dunlop-Team hat das aggressive Cry Baby 95Q Wah als Basis genommen und dessen Sweep so modifiziert, dass in der Fersenposition gerade die richtige Menge an Dry Signal hinzumischt wird. Je weiter es gen Zehenposition geht, desto mehr wird das Dry Signal aus dem Mix genommen um den aggressiven Teil des Wah-Bereichs herauszustellen. Die Form des Frequenz-Band-Pass-Filters kann über den internen Q-Regler verändert werden. Ab Werk kommt das GZR 95 mit Geezers bevorzugten Einstellungen. Das Gezer Butler Cry Baby Wah ist exakt nach Geezers Specs abgestimmt und verfügt über eine komfortable Auto-Return-Funktion – genauso wie das Wah, dass er auf Tour mitnimmt!

Lieferbar ab ca. Mitte Oktober 2017.

UVP: € 250

Weitere Infos: jimdunlop.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: