Strat landet auf dem Boden

Yngwie Malmsteen Guitar Fail

Yngwie Malmsteen tourt gerade gemeinsam mit Steve Vai, Zakk Wylde und Nuno Bettencourt im Rahmen der Generation Axe Tour durch die USA. Während seines Solos beim Gig am 2. Mai im Royal Oak Music Theatre in Detroit passiert es dann: Malmsteen wirft seine Fender Strat hinter sich, in der Hofffnung sein Stagehand fängt die Gitarre. Das gute Stück landet auf dem Boden – doch Yngwie Malmsteen nimmt es gelassen. Der Schwede hat sicherlich genug Gitarren

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: