Produkt: Gitarre & Bass 8/2019
Gitarre & Bass 8/2019
Special: PUNKROCK – Die Toten Hosen, Donots, Muff Potter +++ STORY: Paul Gilbert, Derek Trucks, Stu Hamm, Esperanza Spalding, Laura Cox, The Amazons, Accept, Carol Kaye, Keith Merrow +++ TEST: LTD Xtone PS-1000, Framus D Series, Mesa California Tweed 6V6 4:Forty, BassLine Bustiny 5, Collings D2H, G&L Fullerton Deluxe ASAT, EBS Reidmar 502, Walrus Audio Lillian & Monument, Seymour Duncan Billy Gibbons Red Devil PUs
Neues aus dem Norden

NAMM 2019: EBS stellt zwei neue Basspedale und 500W-Topteil vor

EBS MicroBass 3

EBS Micro Bass

EBS beschreibt den MicroBass 3 als analoges Multitool für Bassisten. Genauer gesagt handelt es sich um einen Preamp mit 2 Kanälen. Die beiden Channels Clean und Drive können seriell oder parallel betrieben werden. Außerdem kann das Signal über die beiden XLR-Outputs vor und nach dem EQ abgegriffen werden. Mit einer Impedanz von 10MOhm kann der MicroBass 3 mit allen Bässen verwendet werden – egal ob aktiv, passiv oder mit Piezo-Tonabnehmern. Außerdem sind noch Kompressor und Tuner an Bord.

Anzeige

Preis: ca. $ 350

EBS Billy Sheehan Ultimate Signature Drive

EBS Billy Sheehan

Nachdem EBS bereits 2013 das erste Signature-Pedal für Billy Sheehan entwickelten, folgt nun die dritte Version. Dabei sind sie dem Originalkonzept treu geblieben, haben jedoch neue Features eingebaut. Das Pedal splittet das Signal in zwei parallele Pfade – einer Clean und einer mit Distortion. Die beiden können anschließen über die Regler Clean und Drive nach Geschmack miteinander gemischt werden. Für einen tighteren, definierten Sound ist außerdem ein Kompressor an Bord.

Über den Phase Inverter habt ihr die Möglichkeit dem Drive Channel mehr Bassanteil zu verpassen. Für die extra Portion Gain findet man außerdem einen Boost-Footswitch. Neu hinzugekommen ist der Hi/Lo-Frequency-Filter, dessen Klangcharakteristik über einen Switch geändert werden kann.

Das Billy Sheehan Ultimate Signature Drive wird in Kürze verfügbar sein.

Preis: ca. $ 250

EBS Reidmar

Der REIDMAR 502 ist ein 500-Watt-Basstop mit Class-D-Endstufe, das mit 2-Ohm zurecht kommt und somit zwei 4-Ohm Cabinets gleichzeitig betreiben kann. Zu den Features zählen ein Onboard-Kompressor, XLR-Recording-Out, FX-Loop und ein Kopfhörerausgang.

Preis: ca. $ 550

www.ebssweden.com

Produkt: Gitarre & Bass 8/2019
Gitarre & Bass 8/2019
Special: PUNKROCK – Die Toten Hosen, Donots, Muff Potter +++ STORY: Paul Gilbert, Derek Trucks, Stu Hamm, Esperanza Spalding, Laura Cox, The Amazons, Accept, Carol Kaye, Keith Merrow +++ TEST: LTD Xtone PS-1000, Framus D Series, Mesa California Tweed 6V6 4:Forty, BassLine Bustiny 5, Collings D2H, G&L Fullerton Deluxe ASAT, EBS Reidmar 502, Walrus Audio Lillian & Monument, Seymour Duncan Billy Gibbons Red Devil PUs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren