NAMM 2020

Die NAMM Show 2020 wird vom 16. bis 19. Januar im Anaheim Convention Center stattfinden. Alle NAMM News & Infos rund um die größte Musikinstrumenten- und -Equipment-Messe findest du hier!

Das Logo der Namm Show

 

<<< Inhaltsverzeichnis >>>

Summer & Winter NAMM

NAMM Show auf Wachstumskurs

NAMM Show 2020

 

Summer & Winter NAMM

NAMM steht für National Association of Music Merchants und ist die größte Musikinstrumenten- und -Equipmnent-Messe der Welt. Anders als die Musikmesse, findet die NAMM Show zwei Mal im Jahr statt. Im Januar trifft die internationale MI-Branche im sonnigen Kalifornien zur Winter NAMM aufeinander, um die neuesten Instrumente und Audio-Produkte zu präsentieren, im Sommer im musikhistorischen Nashville.

National Association of Music Merchants Logo
Das Logo und der Slogan der National Association of Music Merchants

Während im Januar alle Big Player zum Jahresauftakt ihre Neuheiten auf der NAMM vorstellen, ist das Happening im Sommer ein kleineres Zusammentreffen. Ein Big Player hat jedoch auch auf der letzten Winter NAMM Show 2018 gefehlt: Gibson hat nur auf der CES in Las Vegas ausgestellt und der NAMM 2018 abgesagt. Fender, Ibanez & Co. sind jedoch weiterhin treue Aussteller. Auf der Summer NAMM 2018 war Gibson ebenfalls wieder mit neuen Instrumenten vertreten.

Zurück zur Übersicht

 

NAMM Show auf Wachstumskurs

Seit 2018 hat die NAMM Show zwei zusätzliche Ebenen für Ausstellungsfläche und 1.350 zusätzliche Parkplätze. Der Neubau in Anaheim wurde im September 2017 eröffnet.

Im neuen ACC Nord Avid stellten zur NAMM Show 2018 Audio-Brands wie Harman, QSC, Shure, Sennheiser, Pionier, Roland / BOSS, Electo Voice, Yorkville und Presonus aus. Der neue Fokus auf Pro-Audio und -Sound findet in Kooperation mit der Audio Engineering Society – kurz AES – statt.

Das Video gibt einen Eindruck des Neubaus – in dem seit der NAMM 2018 die neuesten Modelle vorgestellt werden:

Die Entertainment Services and Technology Association (ESTA) und andere Experten halten außerdem auf der NAMM 2018 und NAMM 2019 zahlreiche Workshops zu den Themen Licht, Live-Sound und Bühnentechnik.

Erstmals auf der NAMM 2018 gab es außerdem den sogenannten NAMM Campus, auf dem sich die MI-Branche auf vier Etagen weiterbilden und austauschen kann:

 

NAMM steht wie bereits erwähnt für National Association of Music Merchants – mit dem langen Namen wird jedoch seit einiger Zeit nicht mehr geworben, da zunehmend nicht mehr nur Musikalienhändler ihr Instrument präsentieren, sondern auch Hersteller.

Zurück zur Übersicht

 

NAMM Show 2020

Die MI- und Audio-Branche schaut schon erwartungsvoll auf das kommende Frühjahr – wenn im Januar wieder die Branche im sonnigen Anaheim zusammentrifft.

Nach der erfolgreichen Etablierung der neuen Formate auf der NAMM darf man auf die nächste Ausgabe gespannt sein. Die NAMM 2020 wird vom 16. bis zum 19. Januar im Convention Center stattfinden. Wie bereits die letzten Jahre wird es ein Sonderareal für die Proaudio-Branche und zahlreiche Seminare, Workshops und Talks geben.