Buchtipp: The Guitar of Robert Jonson

Eine umfangreiche Fundgrube, und ein wahrer Schatz für die Fans des Blues-Gitarristen, ist der Gitarrenworkshop THE GUITAR OF ROBERT JOHNSON. Mit Hilfe von drei DVDs beleuchtet der Experte TOM FELDMANN auf beeindruckende Weise jeden Aspekt von Robert Johnsons Gitarrenspiel.

robert jonson
Anzeige

Das ganze Programm beinhaltet die Demonstration von 23 Johnson-Stücken. Die einzelnen Performances sind dabei stets gleich: zuerst spielt und singt Tom Feldmann das jeweilige Stück im Originaltempo in einem durch. Anschließend wird das Stück häppchenweise, in verlangsamtem Tempo, ungemein ausführlich in seiner Spielweise erläutert. Danach gibt es noch mal eine vollständige Performance ohne Unterbrechungen, diesmal im Split-Screen. Hier muss man die Qualität der Close-Up-Kameraeinstellungen loben.

Überhaupt gibt es an der Qualität von Bild und Ton nichts zu mäkeln. Im Verlauf des fast sechsstündigen Programms verwendet Tom Feldmann verschiedene Gitarren- Tunings: Neben Standard und Drop D spielt er in den Stimmungen Crossnote (EBEGBE), Spanish (EAEAC#E) und Vastopol (EFEG#BE). Während des Workshops rät Tom seinen Zuschauern, sich unbedingt die Originale anzuhören. Aber auch Feldmanns Interpretationen sind absolut hörenswert. Ein toller Workshop. Zum Umfang des 3-DVD-Sets gehören noch drei PDF-Dateien mit den Noten und Tabulaturen aller hier demonstrierten Stücke. Empfehlenswert!

Stefan Grossman’s Guitar Workshop, Spielzeit 5Std.52Min., Preis ca. € 52

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: