Ein Mann, sieben Instrumente

Dave Grohls 23-minütiges Solostück „Play“

Dave Grohl
FOTO: YouTube

Was hat sich Dave Grohl denn da wieder einfallen lassen? Kürzlich veröffentlichte der Foo Fighters-Frontmann das 23-minütige Solostück „Play“, für das er alle sieben Instrumente selbst eingespielt hat.

„Play“ ist zudem Part einer gleichnamigen Mini-Dokumentation. Unter der Regie von Grohl und mit Hilfe von Mark Monroe soll der Film dem Verdienst und der Herausforderung des Erlernens eines Musikinstruments gewidmet sein – oder in Dave Grohls Worten: „The instrument you are playing […] is always gonna be a puzzle, it’s always gonna be a challenge, it’s a beautiful mystery.“

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: