Die Rückkehr des Schweden-Sounds

Waza Craft-Nachbildung eines Klassikers: BOSS HM-2w Heavy Metal

Anzeige

Das BOSS HM-2 Heavy Metal, vorzugsweise mit allen Reglern auf Anschlag, ist das Synonym für den schwedischen Death-Metal-Sound! Doch auch in „zahmeren“ Einstellungen wurde das Pedal von verschiedensten Gitarristen eingesetzt, darunter längst nicht nur David Gilmour. Auf vielfachen Wunsch der Fangemeinde bringt BOSS nun eine Waza-Craft-Version auf den Markt …

Anzeige

Der ikonische Look des schwarz-orangenen Treters bleibt erhalten, im Standard-Modus soll sich der originale HM-2-Sound allerdings mit weniger Rauschen und erhöhtem Ausgangspegel von +3 dB präsentieren.

Ein Custom-Modus verleiht dem Buzzsaw-Sound auf Basis einer speziellen Waza-Craft-Abstimmung sogar noch mehr Aggressivität. Im Bypass-Modus sorgen hochwertige Buffer für klaren Sound. On top gibt’s die 5-jährige BOSS-Garantie.

Preis: BOSS Waza Craft HM-2w Heavy Metal ca. € 180

www.boss.info

Produkt: Gitarre & Bass 1/2023 Digital
Gitarre & Bass 1/2023 Digital
Im Test: Mooer GTRS W 800 WH Headless +++ Soldano Super Lead Overdrive Pedal +++ Epiphone Noel Gallagher Riviera +++ Fender American Vintage II 1975 Telecaster Deluxe +++ LTD Phoenix 1000 Fishman +++ Orange Sustain, Distortion & Phaser +++ Ibanez Tom Quayle Signature +++ Maestro Sustainer, Envelope Filter, Phaser, Tremolo +++ Fender American Vintage II 1960 Precision Bass +++ Eventide H90 Harmonizer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren