Produkt: Gitarre & Bass 5/2019 Digital
Gitarre & Bass 5/2019 Digital
INTERVIEWS: Slash, Phil Campbell, J.J. Cale, Bill Frisell, Kreator +++ VINTAGE-SPECIAL: Fender Princeton
Do It Yourself Boutique FX

NAMM 2020: Lötfrei ein Overdrive basteln mit dem KORG Nu:Tekt OD-S

(Bild: Masahiro YOKOHAMA)

Wer sich an das Thema Eigenbau herantasten möchte, kann mit KORGs neuem Nu:Tekt-OD-S-Bausatz ein Overdrive rund um die analoge Nutube-Triodenröhre fertigstellen – ganz ohne Lötkolben!

Der Klang des Pedals lässt sich beliebig anpassen, indem man an der Anordnung der Komponenten tüftelt. Alternativ stehen mehrere Schaltdiagramme zum kostenlosen Download bereit.

Anzeige

Zwei Gain-Regler erlauben einerseits den Eingangspegel und separat die Anodenbelastung (Tube Gain) einzustellen. Darüber hinaus sind zwei unterschiedliche Übersteuerungstypen und True Bypass an Bord.

Die energie- und platzsparende Nutube soll genauso reagieren wie herkömmliche Röhren und verspricht einen warmen und obertonreichen Sound.

Der Bausatz ist ab Februar 2020 verfügbar.

Features:

  • Overdrive-Pedal zum Selberbauen
  • Keine Lötarbeiten nötig!
  • Röhre: Nutube 6P1
  • Anschlüsse: INPUT/OUTPUT (Mono-Klinkenbuchse), DC 9V Stereo-Miniklinke
  • Stromversorgung: 1 x 9V-Alkalibatterie (6LF22/6LR61) nicht im Lieferumfang
  • Sonderzubehör: DC9V-Netzteil KA181(DC9V)
  • Batterielaufzeit: ±10 Stunden
  • Leistungsaufnahme: 46mA
  • Abmessungen (B x T x H): 122×96×55mm
  • Gewicht: 340g (ohne Batterien)
  • Sonderzubehör: KORG-Netzteil KA181 (DV9V)

Preis: KORG Nu:Tekt OD-S Bausatz € 259

www.korg.com

Produkt: Gitarre & Bass 6/2019 Digital
Gitarre & Bass 6/2019 Digital
Neoclassical Bluesrock: Yngwie Malmsteen+++Strat, Style, Strings, Sound: Jimmie Vaughan+++Glam-Metal 2019: Steel Panther+++Auf langer Abschieds-Tour: Rickey Medlocke & Lynyrd Skynyrd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren