Sheldon Dingwall erklärt:

Wie man seinen E-Bass richtig einstellt

Anzeige

In dieser 7-teiligen Serie von Sheldon Dingwall, dem Chef von Dingwall Guitars, erfährst du alles darüber, wie man einen E-Bass richtig einstellt. Von der passenden Bridge-Einstellung und richtigen Pickup-Höhe bis zu einer guten Intonation wird alles anschaulich Schritt für Schritt erklärt – großes Kino!

Anzeige

Du möchtest noch mehr Tipps vom Profi bekommen, wie du deinen E-Bass richtig einstellst? Komm zum Guitar Summit und lerne in über 100 Workshops direkt von den Experten und bekannten Artists! Mehr Infos gibt es hier.

Produkt: Gitarre & Bass 7/2023
Gitarre & Bass 7/2023
IM TEST: Magneto Guitars Eric Gales Signature RD3 +++ Lenz Hot Chili Tube-Head +++ Marshall Guv’nor, Drivemaster, Bluesbreaker, Shredmaster Reissue Pedals +++ Glockenklang Blue Bird Bass-Amp +++ Fender Gold Foil Jazz Bass +++ Walrus Audio Fundamental Reverb und Delay +++ Blackstar Debut 50R Gitarren-Combo +++ Epiphone Adam Jones Les Paul Custom Art Collection +++ Boss Waza-Air Bass Headphones

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Excellent! Erfrischend kurz und bündig, kein unnötiges Gelaber, der Mann erklärt in einfachen und klaren Worten genau das, was wirklich wichtig ist, Eine Seltenheit auf Youtube. Herzlichen Dank!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren