Produkt: What’s Going On – Taste & Rory Gallagher
What’s Going On – Taste & Rory Gallagher
What’s Going On: Hol Dir die Playalong-Versionen des Songs von Taste!
Lick of the Week

Peter Fischer Gitarren-Workshop! Rock Lick à la Steve Lukather

Gitarre lernen mit Peter Fischer! In seinem Workshop “Lick of the Week” seht ihr hier einen Bending Lick im Stil von Toto Gitarrist Steve Lukather aus L.A. 

Anzeige

Du hast Lust Gitarren-Licks direkt von bekannten Artist zu erlernen? Diese Möglichkeit hast du beim Guitar Summit! Hier erfährst du, von welchen Artists du die besten Licks beim Guitar Summit lernen kannst. Schnell informieren und Tickets für’s Guitar Summit sichern!

guitarsummit-banner

Produkt: Gitarre & Bass 11/2019 Digital
Gitarre & Bass 11/2019 Digital
INTERVIEWS: ZZ Top, Tito & Tarantula, Brittany Howard, Kris Barras Band, Alter Bridge +++ Das war der GUITAR SUMMIT 2019! +++ TEST: Revv D20 Head, Eventide Rose Delay, Ibanez Polyphia Signature-Gitarren, Seth Baccus Nautilus Standard, Rabenberger Hornbass, Warwick RockBass Alien Deluxe Hybrid Thinline, Marshall Studio Vintage SV20C & Classic SC20C

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Wie immer schöner Lick,bin schon 58 Jahre alt und hätte das in 5 Minuten
    verstanden,jedoch ohne Tablature so unmöglich Zeitraubend.
    Ich kenne Hefte von Peter die sind ca. 30 Jahre alt und er könnte
    diesen Lick in 30 Sekunden auswendig in einer PDF Datei dazugeben.

    Will er nicht,das wurde schon so oft hier bemängelt.
    Teilweise verdeckt seine Hand die Bünde immer wieder.
    Leute mit Sehschwäche im Alter wie ich die ansonsten im Gehirn
    das schnell umsetzen könnten (tablature)
    verlieren sehr schnell die Geduld,
    Gut das ich mich zusammen reißen kann,das nervt ich gebe es auch auf.

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Ich bin deiner Meinung!

      Auf diesen Kommentar antworten
    2. Frage mich tatsächlich warum der Kollege Fischer sich eigentlich die Mühe macht. Evtl. dient´s ja zur selbstbeweihräucherung…?! Nach dem Motto “schaut mal was ich alles kann.” Es sei ihm gegönnt. Aber ohne Tab´s isses halt mal einfach für die Füße!

      Auf diesen Kommentar antworten
  2. Kann Uwe da nur beipflichten. Toller Lick, aber ohne PDF Datei wirklich mühsam. Mensch Peter, gib Dir einen Ruck und füge eine PDF Datei bei, das machst Du doch mit links.
    Gruß Bernd

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Leute, HALLO? – er spielt es doch zerlegt, in langsamen Tempo und mit melodischer Erklärung (im Grunde spiele ich ein CMAp) sauberst und gut sichtbar/HÖRBAR vor. Das Ganze auch noch auf YT wo man es bei Bedarf NOCHMAL um 50% langsamer drehen kann. Bitte mal Kirche im Dorf lassen! Lick of the Week ist auch deswegen so genial weil Peter Fischer auch immer die melodischen Zusammenhänge erklärt.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren