Lick of the Week

Peter Fischer Gitarren-Workshop! Open Strings Scales

Anzeige

Eine weitere typische Spielweise der Country-Gitarre ist das Spielen von „Open String Scales“. Am Anfang ist dies, gelinde gesagt, sehr gewöhnungsbedürftig. Der entstehende Legato-Klang ist jedoch sehr typisch für Country-Gitarristen von Chet Atkins bis Brent Mason.

Produkt: Gitarre & Bass 6/2023
Gitarre & Bass 6/2023
IM TEST: Harley Benton 25th Anniversary: Special Edition Guitars +++ IK Multimedia ToneX Software & Pedal +++ KMS Saddles & Bridges für Telecaster +++ Schecter Nick Johnston PT +++ Guild Surfliner HH +++ Sandberg Florence Bässe +++ Taylor Guitars 417e +++ Orange MK Ultra Marcus King +++ Fender Rumble 800 Combo

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Erinnert mich auch an David Rawlings – Der macht sehr viel davon, macht es oft auch leichter indem er mit dem Capo hoch oben spielt (Gillian Welch spielt dann in den tiefen Lagen). Eine Erklärung seiner Fingersätze fände ich sehr interessant!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren