Masterpiece: The Allman Brothers Band Live at Fillmore East 1971 als 6CD-Set!

MASTERPIECE-The-Allman-Brothers-Band-Live-1971

Ich liebe dieses Live-Album, und höre es immer wieder, seit ich denken kann. Und es gibt nur wenige Rock-Platten, die eine solche Atmosphäre, Groove, Virtuosität, Sound und Magie transportieren, wie dieser 1971er Mitschnitt der besten Allman Brothers Band aller Zeiten – die zweitbeste ging leider im vergangenen Herbst auseinander.

Anzeige

Die ursprüngliche Doppel-LP ,At Fillmore East‘ wurde jetzt zu einem opulenten CD-Boxset erweitert und als ,The 1971 Fillmore East Recordings‘ neu veröffentlicht. Es liefert erstmals alle vier Auftritte vom 12. und 13. März 1971, plus ein weiteres Konzert der ABB anlässlich der Schließung des Fillmore East am 27. Juni 1971. 37 Songs sind hier auf sechs CDs zu hören, davon immerhin 14 unveröffentlichte Tracks, dazu gibt’s ein Hardcover-Buch im sympathischen Querformat, mit vielen Infos und Fotos von den Konzerten und sehr detaillierten discografischen Angaben – auch die vier beteiligten Gastmusiker werden genannt, darunter Gitarrist Elvin Bishop. Der Sound – „remixed from the original multitracks“ ­– ist wunderbar gelungen, und wenn man die Gitarristen Duane Allman und Dickey Betts sauber kanalgetrennt hört, dann nageln sie einen mit ihren Licks und einem unglaublichem Sound einfach an die Wand. Tief unten trägt der Bass von Berry Oakley, dazwischen wirbeln Gregg Allman (kb/voc) und die beiden Drummer Jaimoe Johanson und Derek-Onkel Butch Trucks. Fazit: Tausendmal gehört, und jetzt noch mal mit mindestens so viel Gänsehaut wie beim ersten Mal. Absolut großartig!

 

 

Playalongs und Karaoke-Versionen von The Allman Brothers Band-Stücken findest du in unserem Playalong-Shop!

the-allman-brothers-band-jessica

Keine Kommentare zu “Masterpiece: The Allman Brothers Band Live at Fillmore East 1971 als 6CD-Set!”
Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: