YouTuberin Luna Gayageum

Jimi Hendrix’ „Voodoo Child“ gespielt auf einem Gayageum

Das Gayageum ist ein eine Wölbbrettzither und repräsentiert die nationale Musikkultur Koreas. Für gewöhnlich sind Gayageums jedoch leise Instrumente.

Die Musikerin Luna hat das klassische Instrument jedoch so modifiziert, dass es auch für den Einsatz mit zeitgenössischer Musik geeignet ist. Das Youtube-Video zeigt eine der verrücktesten Versionen von Jimi Hendrix’ Voodoo Child.

Anzeige

„I had to increase the volume and pressure, develop tone and increase the sustain sound”, schreibt Luna unter dem Video. „Playing modern music on a traditional instrument was not an easy process. I have come a long way from the beginning but still have a long way to go.”

Playalongs und Karaoke-Versionen von Jimi Hendrix-Stücken findest du in unserem Playalong-Shop!

jimi-hendrix-all-along-the-watchtower

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Na, das hat aber lange gedauert bis Ihr auf Luna gestossen seid … lol
    Und die “Watchtower” Version it – finde ich – um einiges beiendruckender.
    Grüße, Jens

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: