Dreidimensionaler „always on“-Effekt

Pitch-Vibrato mit zwei Presets: JHS Pedals Artificial Blonde

Anzeige

Beim JHS Artificial Blonde handelt es sich um ein Signature-Pedal für die amerikanische Singer-Songwriterin Madison Cunningham. Ihr Markenzeichen ist ein immer eingeschalteter, leicht dreidimensionaler Vibrato-Sound.

Anzeige

Der etablierte sich schon während der Aufnahmen für ihr zweites Album „Who You Are Now“, für die sie fast durchweg auf das JHS Emperor Chorus/Vibrato-Pedal zurückgriff. Auch auf Tournee nutzte sie es als „always on“-Effekt, musste sich jedoch oft bücken, um im Live-Einsatz Settings zu verstellen. Daher kam Josh von JHS auf die Idee für eine praktikablere Version, die nun in Serie geht.

Das Artificial Blonde ist Made in USA und ein echtes Pitch-Vibrato-Modulationspedal mit zwei Modi für den Live-Einsatz. Es hat einen globalen Volume-Regler, einen aktiven Tilt-EQ und zwei Preset-Sektionen, jeweils für Speed und Depth. Mit dem linken Fußschalter kann der Effekt eingeschaltet werden und mit dem rechten schaltet man das Preset A oder B.

Preis: JHS Pedals Artificial Blonde € 329

www.jhspedals.info

Produkt: Effekt Pedale ABC – Alles über Effektpedale Digital
Effekt Pedale ABC – Alles über Effektpedale Digital
Alles über Effektpedale: Planung und Optimierung, Fuzzology, Vintage Pedals, Chipology Setup+++Tipps & Tricks von Profis+++DIY-Pedals+++VIP Effekt-Boards, u.v.m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren