Tremolieren mit der Les Paul? Geht nicht, gibt's nicht!

NAMM 2019: Neues von Göldo – Les Trem TLT1

Anzeige

Für alle Les Paul-, ES-335- und SG-Liebhaber, die ein Tremolo vermissen, stellt Göldo mit dem Göldo Les Trem TLT1 ein neues, formschönes Tremolosystem vor.

Anzeige

Das von Duesenberg inspirierte, markenneutrale System lässt sich Plug & Play ohne zusätzliche Bohrlöcher oder Fräsungen montieren. Mit den beiliegenden Schrauben lassen sich einfach die vorhandenen Gewindehülsen der Gitarre nutzen. Das TLT1 ist in Chrom, Nickel und Gold erhältlich, auch als Lefthand-Version. Demnächst folgen Modelle mit Flacharm.

Preise: Göldo Les Trem TLT1 Chrom € 100, Nickel € 100, Gold 120€

UPDATE: Das Göldo LT1 ist, wie viele Göldo Tremolosysteme, mittlerweile in verschiedenen Finishes erhältlich! Hier geht’s zu den Neuheiten!

www.goeldo.de

Produkt: Gitarre & Bass 5/2023
Gitarre & Bass 5/2023
IM TEST: Ibanez Prestige FLATV1-BK Josh Smith Signature +++ ESP/LTD KH-V +++ Fender Limited Edition H.E.R. Stratocaster +++ Fame Peter Maffay Signature +++ Spector Euro 4 RST & Euro 5 RST +++ Ampeg SGT-DI +++ Wampler Phenom & Triumph Foxgear / Gurus Echosex 3 10th Anniversary Steve Lukather Signature +++ Marleaux Consat Signature 5 String RTW Henning Protzmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren