The ace of amps & IR-Loader-Alternative

Neue Plug-ins von Softube: Marshall Murder One Lemmy Signature & Celestion Speaker Shaper

Anzeige

MURDER ONE – Motörhead-Fans ist das natürlich ein Begriff: Diese Lettern zierten Lemmy Kilmisters berühmten Marshall Super Bass 100W. Und dieser Amp nimmt keine Gefangenen! Dank Softube gibt’s den jetzt auch als Plug-in für Gitarre und natürlich Bass … kann das was?

Anzeige

Außerdem: Zusammen mit Celestion hat Softube ein einfach bedienbares Plug-in ausgetüftelt, mit dem man seine Lieblings-Lautsprecher feintunen und sein persönliches Traum-Rig basteln kann …

Marshall Murder One Lemmy Signature

Der Super Bass 100W wurde zwar von Legenden wie Hendrix oder Jimmy Page genutzt, aber erst Lemmy machte ihn wirklich „legendär“. Das neue Softube-Plug-in ist eine präzise Emulation seines modifizierten Murder-One-Amps, eingefangen vom langjährigen Motörhead-Produzenten Cameron Webb. Dieser stellte für die Entwicklung auch das originale Boxen-Setup auf, Spezialanfertigungen für Lemmy. Noch näher kommt man an Lemmys Lieblingsamp wohl nicht ran, das wurde auch mit seinen Original-Bässen getestet.

Hier eine Kostprobe:

Duff McKagan und Cameron Webb über Lemmys unverwechselbaren Sound:

Die Rock’n’Roll- und Punk-Rock-Sounds können mit Bass oder Gitarre genutzt werden. Es gibt eine alleinstehende Version des Plug-ins und eine für Softubes Amp Room.

Preis: Softube Marshall Murder One Lemmy Signature € 89


Celestion Speaker Shaper

Darüber hinaus stellt Softube einen super flexiblen Cabinet-Designer für Gitarre, Bass und mehr vor, der übliche IR-Loader ersetzen soll – offiziell lizensiert von Celestion. Hier kann man sich parallel zwei Boxen hinstellen und frei nach Gusto mit den ikonischen britischen Lautsprechern bestücken. So ziemlich jede Spezifikation soll individuell einstellbar sein.

Wie das klingen kann? Hier einige Beispiele: 

Auch dieses Plug-in gibt’s einzeln oder für Amp Room.

Preis: Softube Celestion Speaker Shaper € 89

www.softube.com

Produkt: Gitarre & Bass 1/2023 Digital
Gitarre & Bass 1/2023 Digital
Im Test: Mooer GTRS W 800 WH Headless +++ Soldano Super Lead Overdrive Pedal +++ Epiphone Noel Gallagher Riviera +++ Fender American Vintage II 1975 Telecaster Deluxe +++ LTD Phoenix 1000 Fishman +++ Orange Sustain, Distortion & Phaser +++ Ibanez Tom Quayle Signature +++ Maestro Sustainer, Envelope Filter, Phaser, Tremolo +++ Fender American Vintage II 1960 Precision Bass +++ Eventide H90 Harmonizer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren