Drei Kanäle und reichlich MIDI-steuerbare Funktionen

NAMM 2016: Randall stellt Signature-Amp für Kirk Hammett / Metallica vor

KH103
Randall KH103

“Metal is king and the kings of Metal are Metallica”, sagt Randall in seiner Pressemitteilung, in der der neue Kirk Hammett Signature KH103 Amp vorgestellt wird – das Resultat einer Zusammenarbeit mit eben Metallicas Kirk Hammett und den Entwicklern von Randall. Der KH103 verfügt über drei Kanäle, vier 6L6-Endröhren erzeugen 120 Watt Leistung. Weitere Features: Dreistufiges Gain-Voicing, Röhren getriebener Boost, zwei MIDI-schaltbare Master Volumes und zwei MIDI-schaltbare serielle/parallele Effektwege. Auch Boost, Gain-Voicing und Kanalumschaltung kann per MIDI geschaltet werden, sodass pro Kanal nicht weniger als sieben Funktionen per MIDI verwaltet werden können.

Mehr Infos? Hier!

Bildschirmfoto 2016-01-20 um 10.35.59
KH 103 Rückseite
Image 20.01.16 at 10.33
Daumen hoch und ein lustiger Akkord (M-Dur!) mit der Greifhand: Metallica-Gitarrist Kirk Hammett und sein neuer Signature-Amp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: