Auffällig dezent

Limitierter G&L L-2000 & CLF Research Espada zum 40. Jubiläum

Anzeige

G&L feiert 40 Jahre innovativen Gitarrenbaus, mit streng limitierten Ausführungen des von Leo Fender designten L-2000 Basses und der CLF Research Espada Gitarre.

Anzeige

Der besondere L-2000 Bass verlässt den Custom Shop als “Ruby Anniversary Edition”, mit einer 3A-Wölkchenahorndecke auf dem Okoume-Korpus und einem stark geflammten Hals aus geröstetem Ahorn. Farblich präsentiert sich der Body vornehm dezent im dunklen, transparenten Rubinrot. Der L-2000 hat Leo Fenders MFD-Tonabnehmer, einen aktiven bzw. passiven Tri-Tone-Preamp und eine massive Brücke mit arretierbaren Reitern.

Die edle Neuauflage der CLF Research Espada E-Gitarre ist die Zwillingsschwester des L-2000 und bringt die selben Features mit, nur dass hier der G&L Micro Preamp am Werk ist.

Die Sondereditionen sind jeweils auf nur 40 Stück limitiert.

www.glguitars.com

Produkt: Gitarre & Bass 5/2022
Gitarre & Bass 5/2022
IM TEST: Zoom B6 +++ Framus Wolf Hoffmann WH-1+++ Valco FX KGB Fuzz, Bloodbuzz und Five-O +++ Sandberg California Central +++ Origin Effects Bassrig +++ Lava ME 2 Freeboost & ME 3 +++ One Control Strawberry Red +++ Fender Player Plus Meteora HH & Active Meteora Bass +++ Marshall 2525H & JVMC212 Black Snakeskin LTD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren