Clean-Boost

Neues von J. Rockett: Archer Clean

Anzeige

Der J. Rockett Archer Clean basiert ebenfalls auf dem berühmten Klon-Schaltkreis und nutzt die Dioden fast ohne Gain, aber inklusive exakter Nachbildung des Clean-Boosts mit der Fähigkeit dem Sound den vielgesuchten „Klon-Midrange“ hinzuzufügen.

Anzeige

Durch das Reduzieren des Gains der Dioden wurde ein glockiger Clean- und / oder Color-Boost-Sound erzeugt (je nach Color-Regler-Einstellung). Der Archer Clean funktioniert am besten als Booster und erlaubt es die Midrange, die der Archer besitzt ohne dessen Gain dem Klangbild hinzuzufügen.

Der J. Rockett Archer Clean ist ab sofort zu einem Preis von ca. € 240 erhältlich.

www.rockettpedals.com
www.w-distribution.de

Produkt: Treble Booster Special
Treble Booster Special
Jeder Gitarrist hat wohl seinen Lieblings-Song mit einer Treble-Booster-Gitarre. Hier erfährst du auf mehr als 30 Seiten alles über den kleinen Sound Zauberer!

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Ich find ihn sehr gelungen. Ich bin ein großer Fan der Originale von Bill F. Spiele u sammle seit X Jahr seine Originale. Aber auch gut gelungene Klon /Clone , wie die gesamte ARCHER, Reihe. Alle 3 Archer sind definitiv eine gelungene Sache.
    Einzigste Wermutstropfen, ist für mich Eindeutig, dass die Poti Achsen aus Plastik sind und nur eine kleine Alu Manschette. Meinem Bassisten ist es, direkt nachdem ich’s ihm geliehen habe , runter gefallen u die Poti Achse aus Plastik gebrochen.
    Was ich absolut daneben finde. Soviel Sparen, rächt sich, hier zum Beispiel in der Haltbarkeit/ Stabilität.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren