Produkt: Gitarre & Bass 11/2019 Digital
Gitarre & Bass 11/2019 Digital
INTERVIEWS: ZZ Top, Tito & Tarantula, Brittany Howard, Kris Barras Band, Alter Bridge +++ Das war der GUITAR SUMMIT 2019! +++ TEST: Revv D20 Head, Eventide Rose Delay, Ibanez Polyphia Signature-Gitarren, Seth Baccus Nautilus Standard, Rabenberger Hornbass, Warwick RockBass Alien Deluxe Hybrid Thinline, Marshall Studio Vintage SV20C & Classic SC20C
4- und 5-Saiter für Rock, Metal und Fusion

Harley Benton goes Boutique? Die neue Marquess Bass Series …

Am auffälligen Design der neuen Harley Benton Marquess E-Bässe dürften sich die Geister scheiden – die ergonomische Form ist nichts für Gewohnheitstiere. Auch die gebeizten und geflammten Decken sind ein Statement, ebenso die üppige Ausstattung zum kleinen Preis – will der Hersteller hier mit Boutique-Bässen konkurrieren?

Anzeige

Die Vermutung liegt nahe, wenn man die fünfteiligen Schraubhälse aus kanadischem Ahorn und Padouk sieht. Wer auf Multiscale-Bässe gehofft hatte, wird leider enttäuscht. Die Bodys sind aus dem Tropenholz „Sungkai“ gefertigt. Die Amaranth-Griffbretter tragen 24 Jumbo-Bünde. Es sind Grafitsättel und massive Brücken verbaut.

Es gibt diverse 4- und 5-Saiter-Modelle, die jeweils mit einer aktiven Elektronik mit 2-Band-Equalizer für 12dB Höhen- bzw. Bass-Boost ausgestattet sind. Laut Harley Benton sollen sich die leicht bespielbaren Instrumente besonders für Rock, Metal und Fusion anbieten.

(Bild: (C) Musikhaus Thomann - www.thomann.de)

Preis: Harley Benton Marquess 4 € 299

Preis: Harley Benton Marquess 5 € 349

Features:

  • Body: Sungkai
  • Decke: Flame Maple
  • Hals: 5-teilig kanadischer Ahorn/Padouk/kanadischer Ahorn/Padouk/kanadischer Ahorn
  • Hals fünffach verschraubt
  • Halsprofil: Modern C
  • Griffbrett: Amaranth
  • Inlays: Weiße 6mm Dots
  • Bünde: 24 Jumbo
  • Sattel: Grafit, schwarz
  • Sattelbreite: 40 mm (1.57″) bzw. 45 mm (1.77”)
  • Mensur: 864 mm (34″) bzw. 889 mm (35”)
  • Griffbrettradius: 406 mm (16″)
  • Pickups: 4-string – G&B JB (Bridge) + G&B PB (Neck); 5-string – G&B Soapbar 5ST Epoxy Covered Bridge (Bridge) + G&B Soapbar 5ST Epoxy Covered Neck (Neck)
  • Elektronik: Aktiver G&B EQ, 12 dB Boost/Cut für Höhen & Bass
  • Regler: 2 x Volume, Bass Boost/Cut, Treble Boost/Cut
  • Brücke: Sung-Il BB007 HT oder BB008 HT Brücke mit Messingreitern (17 oder 18 mm
  • String-Spacing)
  • Hardware Finish: Chrom
  • Mechaniken: JinHo JB-150 die cast sealed
  • Farben: Blue Stain, Black Stain, Sunburst Stain
  • Saiten: Olympia 045-100 oder 045-125

www.harleybenton.com

Produkt: Gitarre & Bass 4/2019 Digital
Gitarre & Bass 4/2019 Digital
INTERVIEWS: Bryan Adams, Tommy Emmanuel, Devin Townsend+++SPECIAL: Jazzgitarre in Deutschland+++Tiefer. Härter. Breiter: Die ERG-Highlights der NAMM 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren