Bass Lesson

Jonas Hellborg Bass-Workshop: Krumme Takte

Anzeige

Ein neuer Bass-Workshop mit Jonas Hellborg steht ins Haus, und dieses Mal geht es um „odd time signatures“ und „composite time“ – oder zu Deutsch: ungerade Taktbezeichnungen und gemischte Taktarten. Wenn „West’ler“ diese spielen, so Hellborg, klänge das Ganze oftmals stakkatoartig, man könnte denken, das etwas fehlt. Daher erklärt er euch heute, wie ihr auch bei gemischten Taktarten den richtigen Flow hinbekommt.

Produkt: Gitarre & Bass 9/2022
Gitarre & Bass 9/2022
Im Test: Soldano SLO Mini +++ Harley Benton JJ-45OP und JP-45OP +++ Jensen Speakers Impulse Responses +++ Maybach Stradovari S61 „True Specs“ Masterbuild +++ LTD Phoenix-1000 +++ Epiphone B.B. King Lucille Bone White LTD & ES-335 +++ Keeley Electronics Halo Andy Timmons +++ Universal Audio UAFX Woodrow '55, Ruby '63 & Dream '65 +++ Baton Rouge X11S/FJE-AB Acoustic

Kommentar zu diesem Artikel

  1. kenne ihn schon lange zeit & was ich immer wieder bewunder(e)t habe, ist diese wunderschön herübergebrachte leichtigkeit seiner spielweise !!!

    dr.rogg, kiel

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren