Tribute-Songs

U2, Megadeth, Metallica & die Chili Peppers gedenken Chris Cornell

Der überraschende Tod von Grunge-Legende Chris Cornell hat Fans und Kollegen erschüttert. In den letzten Tagen haben eine Reihe namhafter Musiker-Kollegen und -Freunde ihre Trauer musikalisch in Tribute-Songs ausgedrückt – darunter Megadeth, U2, Metallica und die Red Hot Chili Peppers.

Robert Trujillo
(Bild: Instagram/Metallica)

Der Soundgarden-Frontmann Chris Cornell hatte sich in der Nacht des 17.05.2017 im Alter von 52 Jahren in einem Hotel in Detroit das Leben genommen. Laut CNN soll die Beerdigung am Freitag, den 26. Mai 2017, auf dem Friedhof „Hollywood Forever Cemetery“ in Los Angeles stattfinden.

Anzeige

Am 18. Mai bekundete Dave Mustaine von Megadeth in Tokio seine Trauer und spielte den Soundgarden-Song Outshined:

Auch der Red Hot Chili Peppers Gitarrist Josh Klinghoffer nahm sich “Seasons”, einen Solo-Track von Chris Cornell, vor.


Am vergangenen Freitagabend spielte Robert Trujillo bei einem Konzert in Foxborough, Massachusetts, den Soundgarden-Song “Black Hole Sun”.

@robtrujillo plays @soundgarden’s Black Hole Sun in memory of Chris Cornell. #Metallica #WorldWired #MetInBoston

Ein Beitrag geteilt von Metallica (@metallica) am 19. Mai 2017 um 22:09 Uhr

Während ihrer „Joshua Tree“-Show in Pasadena widmeten auch U2 der Grunge-Ikone einen ihrer Klassiker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: