Ein echter Solo-Hammer:

Prince soliert über ,While My Guitar Gently Weeps‘

Youtube

Heute wäre Prince 60 Jahre alt geworden. Wir erinnern uns, dass hinter der Pop-Ikone, den bizarren Outfits und dem kommerziellen Erfolg ein wirklich großer (wenn auch nicht im eigentlichen Sinne) Gitarrist stand.

Anzeige

Ein gutes Beispiel hierfür ist Prince’ gemeinsamer Auftritt mit Tom Petty, Steve Winwood, Jeff Lynne und Dhani Harrison aus dem Jahr 2004: Zu Ehren von George Harrison performt das Gitarren-Quintett den Klassiker ‘While My Guitar Gently Weeps’ in der Rock and Roll Hall of Fame – Prince ist dabei das fulminante Solo am Ende vorbehalten. Beeindruckend ist die Leichtigkeit und Leidenschaft mit der Prince hier in die Saiten langt, seine Performer-Qualitäten sorgen außerdem dafür, dass er auch auf einer Bühne voller Superstars nicht untergeht – weder visuell noch klanglich. Überzeugt euch selbst, bei 03:25 min beginnt das Solo:

Playalongs und Karaoke-Versionen von Prince-Stücken findest du in unserem Playalong-Shop!

prince-purple-rain

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Grandios! Ich wusste nicht, dass Prince ein derart guter Leadgitarrist war. Dem guten George hätte diese Version seines Jahrhundertsongs sicherlich gefallen!

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Wie er am Ende einfach die Gitarre in die Luft wirft und davon stolziert… genial

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. ist schon seltsam…erst nach prince’ tod entdecke ich “prince” (und bin hin & weg)

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. Bin unendlich traurig über den viel zu frühen Tod von Prince. Ein bisschen Trost finde ich darin, dass endlich sein musikalisches Können im Vordergrund steht. Das Gitarren-Solo ist genial.
    R.I.P. my one and only Prince

    Auf diesen Kommentar antworten
  5. Für mich ist Prince der beste Musiker aller Zeiten und ein absoluter Ausnahmekünstler!Man muss sich nur einmal Purple Rain genau anhören,dann kann man seine Genialität feststellen und hören,für mich der beste Song aller Zeiten!
    Prince,Du wirst niemals Sterben und in deiner Musik ewig Leben!

    Auf diesen Kommentar antworten
  6. Prince war mehr als Geniaal im Musik,aber auch im Geschäft. Kenne ganz wenige,die auch Geschäftsmaßig,so drauf war.
    Habe ihm verschiedene Mahlen Live erlebt(Sign of the Times Tour,Alphabet Street Tour(Westphalen Halle Dortmund),Gelredome Arnhem 2010):Gänzehaut Concerten.
    Und sein “Gitarrengeschmäck” war ein Volltreffer .
    Die erst Serie von der Hohner the Prinz,sind heute ein ganz Gesuchter Gitarre.Aber auch seine andere Gitarren,sind alle Sahnestuckchen,die “Cloudgitarre”,”Symbol”,und noch mehrere.

    Auf diesen Kommentar antworten

Pingbacks

  1. Prince das Multitalent › GITARRE & BASS
  2. Gitarrenbauer Simon Farmer baute die letzte Gitarre von Prince › GITARRE & BASS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: