Dramatische Lage in der Veranstaltungswirtschaft

Deutschlandweite Aktion „Night of Light“

Am 22.06.2020 startete die Aktion Night of Light, bei der ab 22 Uhr deutschlandweit Gebäude aus allen Bereichen der Veranstaltungswirtschaft in rotes Licht gehüllt wurden – als Zeichen für die dramatische Lage in der Veranstaltungswirtschaft. Es waren über 8000 Teilnehmer dabei. 

Anzeige

Um 12 Uhr fand eine Pressekonferenz der Initiatoren, Unterstützer und Branchenvertreter statt, die über die Lage in der Veranstaltungswirtschaft und die Aktion „Night of Light 2020“ informierten. Hier könnt ihr sie noch einmal anschauen:

Pressekonferenz

Gepostet von Night of Light am Montag, 22. Juni 2020

Begleitend zur Aktion gab es ab 20:30 Uhr außerdem eine prominent besetzte Talkrunde im Livestream.

Alle Informationen zur Night of Light 2020:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren