Produkt: Joe Bonamassa for free
Joe Bonamassa for free
Joe Bonamassa im Interview + Testbericht, Workshop & Transkription!
Für Tim Henson, Scott LePage und Phil Collen

Drei neue Signature-Tonabnehmer von DiMarzio

DiMarzio stellen drei neue Signature Tonabnehmer und einen Vintage P90 Pickup in drei Einbaugrößen vor: Die Modelle „Notorious“ und „IGNO“ für Tim Henson und Scott LePage von der Band Polyphia sowie den „The Sugar Chakra“ für Phil Collen von Def Leppard.

Anzeige
Anzeige

Notorious

Der Notorious soll wärmer und voller klingen als gewöhnliche Minibucker. Die entmagnetisierten Alnico 5 Single Coils für die Mitten- und Halsposition liefern einen dynamischen Vintage-Sound mit starken Mitten und entschärften Höhen. In Teamarbeit versprechen sie eine perfekte Wahl für Hendrix Riffs zu sein.

IGNO Bridge

Scott LePages Signature Humbucker IGNO Bridge liefert warme Mitten und Höhen, wobei die Bässe etwas beschnitten sind, um die Tontrennung bei komplexen Akkorden trotz des hohen Outputs (Alnico 8 Magnet) zu bewahren. Der IGNO ist nur in F-spaced erhältlich.

The Sugar Chakra

Def Leppard Gitarrist Phil Collen, der seit 40 Jahren DiMarzio Pickups spielt, wünschte sich einen Pickup im Single Coil Format, der wie ein echter Humbucker klingt. Der The Sugar Chakra ist ein satt und cremig klingender Humbucker in Single Coil Form und soll ich gut dazu eignen, um Single Coil Gitarren die Schärfe in den Höhen zu nehmen und ihnen wuchtigere Töne zu entlocken.

Vintage P90

Ein legendärer Sound – drei Formate! DiMarzios Vintage P90 ist eine Hommage an die Gibson Single Coils der späten 50er Jahre. Der Tonabnehmer mit den griffigen Mitten ist als Soapbar, Dog Ear-Version oder mit einem Humbucker Cover lieferbar.

Die mit kalibrierten doppelten Alnico 5 Magneten ausgestatteten Vintage P 90 werden auf einer von DiMarzio entwickelten Vintage-Wickelmaschine gefertigt. Diese Maschine wurde verwendet, um das richtige Wicklungsprofil und einen authentischen Frequenzgang zu erreichen. Zum Einsatz kommen außerdem Vintage-Klebeband, einadrige Kabel und ungetauchte Spulen. Akkorde klingen warm und rund, wobei Einzelnoten glasig und durchsetzungsfähig sind.

www.dimarzio.com

Produkt: Joe Bonamassa for free
Joe Bonamassa for free
Joe Bonamassa im Interview + Testbericht, Workshop & Transkription!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: