Jetzt mit Universal-Lizenz

Uberchord-App jetzt mit neuen Songs und Rhythmus-Trainer

uberchord

Das Berliner Musik-Startup Uberchord hat heute den Abschluss eines weltweiten Lizenzabkommens mit Universal Music bekannt gegeben. Im Zuge dessen erscheint am 17. November die neue Version ihrer gleichnamigen App an, die von den neuen Möglichkeiten Gebrauch macht und den bisherigen Akkord-Trainer für Gitarre um zwei weitere elementare Bausteine erweitert: den interaktiven Rhythmus-Trainer für Gitarre sowie einen Song-Trainer, der anhand von ausgewählten populären Songs aus dem Katalog von Universal nicht nur einen leichten Einstieg in die Gitarre vermittelt, sondern auch fortgeschrittenen Nutzern als Gitarrenlehrer dienen kann. Ausgehend von der Gitarre entwickelt Uberchord eine einzigartige Plattform rund um mobile Apps zum Erlernen von Musikinstrumenten. Der Universal-Deal ermöglicht es uns nun, all die berühmten Songs z.B. von Coldplay, Metallica oder Jack Johnson, um nur ein paar zu nennen, auf die Plattform zu bringen. Jedoch kostet die ehemals kostenfreie App nun 4,99 Euro im Monat.

Anzeige

Zum Download geht es hier.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: