Ganz großes Kino:

Stevie Ray Vaughan und Jeff Healey spielen “Look at Little Sister”

Jeff Healey war ein begnadeter und einzigartiger Gitarrist. Er hielt sein Instrument, als würde er nicht Gitarre, sondern Zither spielen. Doch das tat dem Sound und seinem Spiel keinen Abbruch.

Jeff Healey and Steve Ray Vaughan
Anzeige

Healey, der bereits als einjähriges Kind sein Augenlicht aufgrund eines bösartigen Tumors in der Augennetzhaut verlor, wurde 1966 geboren und begann bereits mit 3 Jahren Gitarre zu spielen. Anfang der Achtziger spielte er gemeinsam mit der Jeff Healey Band und begann sich einen Namen zu machen. Seinen Durchbruch hatte er im Jahr 1988 mit dem Album See the Light, das sogar für den Grammy nominiert wurde.

Bereits vor dem großen Durchbruch genoss Jeff unter vielen Idolen größten Respekt. Man könnte fast sagen, er war schon eine Berühmtheit bevor er ein Star wurde. Gitarren-Größen wie B. B. King, George Harrison und Mark Knopfler luden ihn ein, gemeinsam mit ihnen aufzutreten.

In dem unten zu sehenden Video teilt Jeff die Bühne mit einer weiteren Größe seiner Zeit: Stevie Ray Vaughan. Zusammen mit Vaughans Band Double Trouble spielen sie den Song Look at Little Sister. Der Auftritt wurde für die CBC Serie It’s Only Rock ’N’ Roll aufgenommen.

Playalongs und Karaoke-Versionen von Stevie Ray Vaughan-Stücken findest du in unserem Playalong-Shop!

stevie-ray-vaughan-little-wing

2 Kommentare zu “Stevie Ray Vaughan und Jeff Healey spielen “Look at Little Sister””
  1. manfred

    Das kommt davon wenn man sich mit Jeff Healey auf eine Bühne stellt, da wurde der Stevie aber von Platz gepustet. Was für ein unglaublicher Gitarrist, was für ein tragisches Leben.

    Antworten
  2. Andre Stein

    Ich habe viele Konzerte der Jeff Healey Band besucht und einige Male mit ihm gesprochen. Er war ein unglaublich netter und sympathischer Kerl. Sein Tod hat mich damals so getroffen, dass ich mir danach keine Songs mehr von ihm anhören konnte, bis ich heute dieses Video sah. Vielen Dank dafür, dass ihr ihn nicht vergessen und dieses Video veröffentlicht habt. Als ich ihn das letzte Mal sprach, war er auf der Suche nach einer Aufnahme seines gemeinsamen Auftritts mit Eric Clapton, einen Abend bevor Stevie Ray Vaughan tödlich verunglückte. Was für ein Verlust.

    Antworten
Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: