Korg USA kauft Aguilar Amplification

Anzeige

Aguilar ist seit nunmehr 26 Jahren im Geschäft und genießt bei vielen Bassistinnen und Bassisten einen exzellenten Ruf. Zum Jahreswechsel wurde bekannt, dass Korg USA den beliebten Hersteller von Bass-Amps, -Boxen, Pedals und Pickups übernommen hat.

Anzeige

Mitgründer Dave Boonshoft wird weiterhin als Berater für neue Produktdesigns mit im Boot sein. Von Aguilar als Teil des Korg-Universums dürfe man erwarten, dass die Marke, wie sie die Fans kennen und lieben, erhalten bleibt und sogar noch besser werde, so Boonshoft in einem Statement. Aguilar Amplification wurde zu Aguilar Musical Instruments, LLC umbenannt. Die Firma behält ihre Angestellten und die Produkte werden weiterhin in New York City hergestellt.

www.aguilaramp.com

www.korg.com

Produkt: Gitarre & Bass 7/2023 Digital
Gitarre & Bass 7/2023 Digital
IM TEST: Magneto Guitars Eric Gales Signature RD3 +++ Lenz Hot Chili Tube-Head +++ Marshall Guv’nor, Drivemaster, Bluesbreaker, Shredmaster Reissue Pedals +++ Glockenklang Blue Bird Bass-Amp +++ Fender Gold Foil Jazz Bass +++ Walrus Audio Fundamental Reverb und Delay +++ Blackstar Debut 50R Gitarren-Combo +++ Epiphone Adam Jones Les Paul Custom Art Collection +++ Boss Waza-Air Bass Headphones

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren