Bassist & Projektleiter:

Colin Edwin von Porcupine Tree im Video-Interview

Anzeige

Colin Edwin Porträit

Die meisten kennen ihn als Bassisten der englischen Progressive-Rock-Band Porcupine Tree. Da diese allerdings seit gut fünf Jahren wegen der Solo- Ambitionen ihres Kopfes Steve Wilson pausieren muss, hat Colin Edwin viel Zeit, seiner Kreativität anderweitig freien Lauf zu lassen.

Anzeige

Daher ist der 45-jährige Musiker seit den letzten Jahren an einer Reihe spannender Projekte beteiligt, die nicht unbedingt typisch für einen Bassisten seiner Klasse sind. So erschafft er zusammen mit Lorenzo Feliciati wundersame Soundscapes, spielt mit Gitarrist Jon Durant schräge Prog-Rock- Instrumental-Musik und produziert eigentümliche Elektro-Folklore zusammen mit dem ukrainischen Gesangsduo Atarta.

Porcupine Tree Live

Das jüngste Projekt des in Australien geborenen Wahl-Engländers ist die Band O.R.k. – unter anderem mit King-Crimson-Drummer Pat Mastelotto. Colin Edwin ist also der perfekte Ansprechpartner in Sachen Kreativität, Sound und Vielseitigkeit.

>> Das ganze Interview findet ihr in unserer neuen Ausgabe! <<

 

Produkt: Gitarre & Bass 6/2022
Gitarre & Bass 6/2022
IM TEST: Eastman Romeo LA +++ ESP/LTD Mike Schleibaum Signature +++ Mayones Caledonius Classic 5 +++ Hughes & Kettner StompMan +++ Darkglass Exponent 500 +++ Line 6 Catalyst 100 +++ D'Addario XS Nickel Plated Steel Electric Strings +++ JHS Preamp Overdrive +++ Mooer Preamp Model X & Cab X2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren