Lauschangriff!

Test: Line 6 Powercab 112/112 Plus

Line 6 Powercab Plus

Wenn man sie sieht, klickt es, ist doch so naheliegend, warum ist darauf  nicht schon früher einer von den Modeling-Herstellern gekommen?! Aktive Boxen mit variabler Lautsprecher-/Sound-Charakteristik. Hehe, Stoff, von dem wir bislang kaum zu träumen wagten, wird Wirklichkeit. Wirklich?

Anzeige

Line 6 sorgte zuletzt mit der Produktreihe „Helix“ für Furore. Hinter dem Kunstbegriff verbirgt sich nicht einfach ein Guitar-Prozessor, sondern ein ganzes Gerätesystem (Floor-Amp, Rack-Amp, Helix Control/Floor Controller u.a.) Dem bisher allerdings etwas fehlte: genau, die letzten Glieder der Übertragungskette, Endstufe und Cabinet. Die Powercabs machen die Scharte nun wett. Sie sind aber nicht exklusiv als Ergänzung für die Helix-Komponenten konzipiert, sondern können universell in Kombination mit jedwedem Preamp etc. verwendet werden.

Über die Fähigkeiten der Line 6 Powercabs 112 + 112 Plus gibt mein ausführlicher Testbericht in der aktuellen  Ausgabe unseres Gitarre&Bass-Magazins detailliert Auskunft. Ich habe außerdem –wie immer bei solchen Tests- einige Soundclips  eingespielt, die einen Eindruck von den tonalen Fähigkeiten des Amps vermitteln.

Hinweise zu den Soundfiles

Die Aufnahmen wurden im D.I.-Verfahren mithilfe der integrierten Speaker-Simulation bzw. des entsprechenden XLR-Ausgangs erstellt. Mit Ausnahme des Clips 7, der mit einem Großflächenmembranmikrofon vom Typ AM11/Groove-Tubes/Alesis aufgenommen wurde.

Die Clips wurden pur, ohne Kompressor und EQ-Bearbeitung über das Audio-Interface Pro-24DSP von Focusrite in Logic Pro eingespielt und abgemischt.

Die Instrumente sind eine Steinberger GL4T und eine Fender-Relic-Strat-1956 (m. JB-Humbucker v. Seymour Duncan am Steg) aus dem Custom Shop.

Ich wünsche viel Vergnügen, und…,  wenn möglich, bitte laut anhören, über Boxen, nicht Kopfhörer! 😉

Fragen, Anregungen und ja, auch Kritik sind wie stets willkommen. Nachrichten bitte an frag.ebo@gitarrebass.de. Es klappt nicht immer, aber ich werde mich bemühen möglichst kurzfristig zu antworten.

Text + Musik: Ebo Wagner (GEMA)

[7085]

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: