Produkt: Gitarre & Bass 7/2019
Gitarre & Bass 7/2019
INTERVIEWS: Generation Axe – Vai, Bettencourt, Abasi +++ Phil X, Baroness, Lynyrd Skynyrd, Philipp van Endert, Scott Henderson, Aynsley Lister, DeWolff, Carl Carlton +++ TEST: Gibson Les Paul Tribute & Standard 50s, Fulltone Full-Drive 1, 2 & 3, Fame Baphomet II 4 & 5 Black Limba, Orange Pedal Baby 100, G&L Tribute JB
Tradition frisch verpackt

Summer NAMM 2019: Gibson zeigt das aktuelle Line-Up, neue Akustik- und Artist-Modelle, sowie eigene Saiten

Modelle aus der neuen Modern Collection

Auf der Summer NAMM zeigt Gibson das neue Line-up, bestehend aus den zuletzt vorgestellten E-Gitarren Collections, sowie der neuen Akustikgitarren-Serie G-45. Darüber hinaus werden einige Artist-Modelle präsentiert. 

Anzeige

G-45

Die neue G-45 Collection aus Studio und Standard Gitarren wird in Gibsons Akustik-Werk in Bozeman, Montana handgefertigt. Mit der G-Serie möchte Gibson einen perfekten Mix aus Tone, Performance und traditionellem Gibson Style bieten – zu einem erschwinglichen Preis.

G-45 Standard
G-45 Standard

G-45 Studio
G-45 Studio


E-Gitarren

Die komplette Modellpalette aus Gibson Original, Modern und Custom Shop Collection wurde ausgestellt. Mit der Original Collection möchte man dem Kunden wieder klassisches Design und Authentizität bieten. Mit dabei sind: Die Les Paul Standard 50’s, Les Paul Standard 60’s, Les Paul Special in TV Yellow, Les Paul Junior in Tobacco Burst, die SG 61 Standard mit Stop-Tail, Maestro und Sideways-Vibrolas, SG Special und Junior, die klassichen ES-335 Figured und DOT, Firebird, Flying V und Explorer, die J-45 und Hummingbird, sowie die J-200.

Die Gibson Modern Collection dagegen bringt moderne Features wie leichtere Bodies, Push-Pull-Systeme, innovative Halsprofile und komfortable Halsübergänge mit. Teil der Serie sind: Die Les Paul und SG Modern, Les Paul Studio und Tribute Modelle, die neue ES-235 und moderne Versionen der ES-335, Flying V und Explorer B-2, eine moderne Hummingbird, J-45 und J-15, sowie Parlor-Akustik-Modelle.


Artist-Modelle

Einmal mehr hat sich Gibson mit der neunfachen Grammy-Gewinnerin Sheryl Crow zusammengetan, um die neue Sheryl Crow Country Western Supreme Akustik-Gitarre zu entwickeln. Ab Herbst 2019 wird sie weltweit erhältlich sein, pünktlich zum Release ihres neuen Albums “Threads”, am 30. August. Außerdem wird die Brian Ray SG Jr aus dem Custom Shop, sowie sie Vivian Campbell Holy Diver Les Paul von Epiphone auf den Markt kommen.

Brian Ray SG Jr

Saiten

Gibson feiert das Debüt ihrer ‘Vintage Reissue,’ ‘Brite Wire’ und ‘Acoustic’ Saiten.

Die Neuentwicklungen sind von den neuen Original, Modern und Acoustic Gitarren-Collections inspiriert und wurden von Gibsons Gitarrenbaumeistern getestet. Nach einer Erprobungsphase sind die drei “Factory Spec” Saiten-Familien bereit für die Serienproduktion in Nashville und Bozeman. Genau mit diesen Saiten werden auch die neuen Gitarrenserien ausgeliefert.

Gibson Vintage Reissue Guitar Strings

… sollen für Vintage-Vibe und -Sound sorgen. Die Saiten werden exakt so gefertigt wie in den 50er-Jahren und bestehen aus purem Nickeldraht und hochwertigem Kerndraht.

Gibson Brite Wire ‘Reinforced’ Electric Guitar Strings

Die Brite Wire ‘Reinforced’ Electric Guitar Strings sind auf jeder Gitarre die in Gibsons US-amerikanischer Fabrik in Nashville, Tennessee gebaut wird. Ihr Draht ist präzise um einen Nickel-beschichteten Carbon-Kern gewickelt.

Gibson Acoustic Guitar Strings

Die Acoustic Guitar Strings finden sich entsprechend auf jeder Akustischen Gitarre die das Werk in Bozeman, Montana verlässt. Sie versprechen klare Höhen, ausbalancierten Ton, und eine langlebige Performance.

www.gibson.com

Produkt: Gitarre & Bass 8/2019
Gitarre & Bass 8/2019
Special: PUNKROCK – Die Toten Hosen, Donots, Muff Potter +++ STORY: Paul Gilbert, Derek Trucks, Stu Hamm, Esperanza Spalding, Laura Cox, The Amazons, Accept, Carol Kaye, Keith Merrow +++ TEST: LTD Xtone PS-1000, Framus D Series, Mesa California Tweed 6V6 4:Forty, BassLine Bustiny 5, Collings D2H, G&L Fullerton Deluxe ASAT, EBS Reidmar 502, Walrus Audio Lillian & Monument, Seymour Duncan Billy Gibbons Red Devil PUs

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Yeah Gibson! Endlich habt ihr es kapiert was die Käufer wollen; RetroRetroRetro 🙂

    Schön seit ihr wieder da!

    LP Special in TV Yellow ist bestellt; thx Marc Agnesi!

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Auch von meiner Seite, schön das ihr wieder da seit. Ich wünsche euch viel Erfolg. Ich bin sicher das Konzept stimmt. Macht so weiter und bleibt bei euren Wurzeln.

    Alexander

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Alexander Gauch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren