Mini-Fuzz und –Tuner

NAMM 2017: Neue Ibanez-Mini-Pedale

Anzeige

Mit dem 850 Fuzz und dem Big Mini Tuner stellt Ibanez zwei neue Mini-Pedale vor.

OD850 Fuzz goes mini..

Das 850 Fuzz basiert auf der 100& analogen Schaltung des OD850 (s. den Test der Reissue-Version in der aktuellen Ausgabe!), wird in Japan gebaut und ist für einen UVP von € 99 zu haben.

Anzeige

Das Big Mini ist ein chromatisches Tuner-Pedal mit wahlweise Nadel- oder Strobe-Anzeigemodus. Es stimmt im Bereich zwischen A0 (27.5 Hz) und C8 (4186 Hz), ist also auch für Bass geeignet. Die Kalibrierung ist zwischen 435 und 445Hz möglich. Sein UVP: € 59

Produkt: Gitarre & Bass 1/2023 Digital
Gitarre & Bass 1/2023 Digital
Im Test: Mooer GTRS W 800 WH Headless +++ Soldano Super Lead Overdrive Pedal +++ Epiphone Noel Gallagher Riviera +++ Fender American Vintage II 1975 Telecaster Deluxe +++ LTD Phoenix 1000 Fishman +++ Orange Sustain, Distortion & Phaser +++ Ibanez Tom Quayle Signature +++ Maestro Sustainer, Envelope Filter, Phaser, Tremolo +++ Fender American Vintage II 1960 Precision Bass +++ Eventide H90 Harmonizer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren