Produkt: Gitarre & Bass 6/2019 Digital
Gitarre & Bass 6/2019 Digital
Neoclassical Bluesrock: Yngwie Malmsteen+++Strat, Style, Strings, Sound: Jimmie Vaughan+++Glam-Metal 2019: Steel Panther+++Auf langer Abschieds-Tour: Rickey Medlocke & Lynyrd Skynyrd
Vier Bibliotheken mit hunderten Variationen

Jensen-Tone im digitalen Zeitalter: Overloud Jensen Speakers IR Collection

Impulsantworten sind längst keine Neuheit mehr – wie sie funktionieren und wie man sie sogar selbst machen kann, haben wir bereits gezeigt. Gleich vier neue IR-Bibliotheken von Jensen-Lautsprechern lassen uns aber dann doch aufhorchen! Die offizielle Jensen Speakers IR Collection beeindruckt vor allem mit ihrem Variantenreichtum. Ob der Realismus ebenso überzeugt?

Anzeige

Zur Erstellung der Sound-Bibliotheken wurden mit äußerster Sorgfalt Samples der echten Speaker gesammelt. Ein Feintuning des Aufnahmeverfahrens sollte dabei garantieren, dass die finalen IRs dem Nutzer das realistischste und natürlichste Spielerlebnis bieten. Jensen-Produktspezialist Ignazio Vagnone betont:

„[…] this is not just an IR. This is a digital version of the physical speaker.“

Für die Aufnahmen kam eine Schar an Mikrofonen zum Einsatz, jeweils in vier verschiedenen horizontalen Positionen, zwei Abständen und zwei Winkeln:

  • AKG C12
  • AKG C414
  • AKG C414 XLS
  • Audio Technica AT4033
  • Coles 4038
  • Electro Voice RE16
  • Groove Tubes MD1
  • Neumann KM84
  • Neumann U47
  • Neumann U87
  • RODE NT1
  • Royer R121
  • Sennheiser E609
  • Sennheiser MD421
  • Shure B52
  • Shure SM57
  • Shure SM58
  • Shure SM81

Die IRs können ohne Phasenauslöschungen gemischt werden.


Die Auswahl ist riesig:


Jensen Blackbird 12-100 – Supercab Library

Basierend auf einem Jensen-Blackbird-100W-AlNiCo-Speaker aus der Jet-Series in einer 1×12″- oder 2×12“-Open-Back (576 IRs)

 


Jensen Vintage P10R – Supercab Library

Basierend auf einem Jensen-P10R-AlNiCo-Speaker aus der Vintage-Series in einer 1×10″-, 2×10“- oder 4×10“-Open-Back (864 IRs)

 


Jensen Raptor – Large Cabs – Supercab Library

Basierend auf einem Jensen Raptor aus der Jet-Series in einer 2×12″-Open-Back oder 4×12″-Closed-Back (576 IRs)

 


Jensen Raptor – Compact Cabs – Supercab Library

Basierend auf einem Jensen Raptor aus der Jet-Series in einer 1×12″-Open-Back, 1×12″-Closed-Back oder 1×12“-Bassreflex-Box (864 IRs)

 


Verwalten und abrufen lassen sich die Impulsantworten in der Overloud TH-U SuperCabinet Software, ein besonders flexibel einsetzbarer IR-Prozessor:

Der SuperCabinet-Prozessor kostet € 49, die einzelnen Speaker sind aktuell auf € 19 bzw. € 29 reduziert. Für ein Bundle aus drei Bibliotheken legt man ebenfalls € 49 hin.

www.overloud.com

Produkt: Gitarre & Bass 8/2019 Digital
Gitarre & Bass 8/2019 Digital
Special: PUNKROCK – Die Toten Hosen, Donots, Muff Potter +++ STORY: Paul Gilbert, Derek Trucks, Stu Hamm, Esperanza Spalding, Laura Cox, The Amazons, Accept, Carol Kaye, Keith Merrow +++ TEST: LTD Xtone PS-1000, Framus D Series, Mesa California Tweed 6V6 4:Forty, BassLine Bustiny 5, Collings D2H, G&L Fullerton Deluxe ASAT, EBS Reidmar 502, Walrus Audio Lillian & Monument, Seymour Duncan Billy Gibbons Red Devil PUs

Kommentare zu diesem Artikel

  1. ha, wer will sich mit 576 oder 864 IRs auseinandersetzen?

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Carlo LF Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren