Schwarze Gitarre aus Hannover ins Weiße Haus nach Washington

Duesenberg & Barack Obama

 

ajcfffej B82A7286b

Anzeige

Hannover ist Unesco City of Music – Grund genug für Duesenberg, dem amerikanischen Präsidenten Barack Obama nach dessen Frühjahrs-Besuch in der Leine-Stadt eine eigene Gitarre zu widmen.

Duesenberg, das gitarristische Aushängeschild Hannovers, baute zu diesem Zweck eine schwarze C.C., in deren Pickguard der Namenszug Obamas eingraviert ist. Der amerikanische Botschafter in Berlin, John B. Emerson, hat die Gitarre mittlerweile in Empfang genommen und wird sie an den großen Musikliebhaber und Linkshänder im Weißen Haus weiterleiten. Auf dass die Duesenberg dort bald rockige Töne produzieren möge, ehe Hillary Clinton einziehen wird!

www.duesenberg.de

B82A8321
Ingo Renner (Duesenberg CEO und Co-Besitzer) bei der Übergabe der Gitarre an Alice Moser vom Kulturbüro von Hannover.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: