Gear of the Month 06/2022 – powered by Music Store

In unserer Reihe Gear of the Month bekommt ihr auf einen Blick die beliebtesten und meist gelesenen News und Testberichte zu Gitarren, Bässen, Amps und anderem Equipment des letzten Monats zusammengefasst.

 

Zoom B6

(Bild: Dieter Stork)

Ausgestattet mit Carbon-Optik, Touchscreen und allem, was man zum Üben braucht, geht das Zoom B6 ins Rennen gegen POD Go & Co. Interessant ist dabei, ob Zoom seiner Preis/Leistungs-Tradition folgt oder neue Wege einschlägt.

 

Hawaiianisches Koa: Taylor stellt 700 Series vor – 722ce & 724ce

Ausgewähltes hawaiianisches Holz, ein ultradünnes Matte-Finish und eine lebendige Klangfarbe: Taylor Guitars stellt neue, nachhaltig produzierte Grand-Concert- und Grand-Auditorium-Gitarren aus Koa vor …

 

Fender Player Plus Meteora HH

(Bild: Dieter Stork)

Immer wieder was los bei Fender. Man denke etwa an die Parallel-Universe-Serie mit ihren bemerkenswert extravaganten Modellversionen, an die Acoustasonics, oder an die viel diskutierten Alternate-Reality-Modelle. Das zugespitzte Offset Design Meteora aus letzterer ist nun mit erweiterten Features günstig aus mexikanischer Produktion zu haben.

 

Marshall 2525H & JVMC212 Black Snakeskin LTD

(Bild: Dieter Stork)

Marshall Amplification feiert in diesem Jahr 60. Geburtstag und aus diesem Anlass gibt es nun eine limitierte Sonderauflage des SilverJubilee-Studio-Series-2525H-Topteils mit einer optisch passenden JVM-2×12-Box in schwarzem Snakeskin Look und mit schwarzem Markenlogo.

 

Origin Effects Bassrig

(Bild: Dieter Stork)

Noch ein SVT-Style-Overdrive? Tut das Not? Wer mit der Qualitätsware von Origin Effects bereits vertraut ist, wird die Antwort kennen: Absolut! Um für mehr Auswahl zu sorgen, gibt es außerdem noch ein weiteres Preamp-Pedal im Stile alter Fender Amps.

 

Fender Player Plus Active Meteora Bass

(Bild: Dieter Stork)

Frischer Wind aus Mexiko! Optisch auffällig, klanglich überzeugend, und überraschend bequem bespielbar verlässt der neue Player Plus Meteora Bass gewohnte Pfade und lädt ein, Neuland zu entdecken.

 

Carbon-Ära: Lava ME 2 Freeboost (& ME 3)

(Bild: Dieter Stork)

Angesichts schwindender Rohstoffe machen sich Gitarrenbauer:innen zunehmend über alternative Materialien und Konstruktionen Gedanken. Bevor Hersteller wie Emerald, Enya, Klos, Leviora, McPherson, Rainsong u.a. den Kohlefaser-Verbundwerkstoff für ihre Instrumente entdeckten, sorgten bereits 1965 Charles Kamans Ovation-Gitarren für Furore.

Nicht weniger Aufmerksamkeit erhielt die chinesische Firma Lava Music, als sie 2017 die Mini-Dreadnought ME 2 im futuristisch schlichten Design komplett aus dem gleichen Verbundwerkstoff vorstellte. Bei dem aktuellen Modell, um das es hier in erster Linie geht, und das in den Satin Finishes Schwarz, Weiß, Blau, Orange und Rosa erhältlich ist, hat man das nun Super AirSonic genannte Material noch einmal um 20 Prozent widerstandsfähiger gemacht.

 

 

Presented by Music Store

Fame Baphomet II 5

Fame Forum IV Classic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren