Power Up

AC/DC: Comeback mit “neuer” Besetzung

Bereits seit 2018 hatte es immer wieder Gerüchte über die Rückkehr von AC/DC und die Arbeit an einem neuen Album gegeben. Am 30. September 2020 veröffentlichte die Band einen Tweet, der nicht nur die neue Besetzung ankündigt, sondern auch auf den Titel des neuen Albums schließen lässt.

Anzeige

In einem Gruppenfoto sind die folgenden Namen genannt: Angus Young, Brian Johnson, Cliff Williams, Phil Rudd und Stevie Young.

Neben Gründungsmitglied Angus Young ist also auch Brian Johnson wieder mit dabei, der bei der “Rock or Bust”-Tour 2016 die Band auf Grund gesundheitlicher Probleme verlassen musste und damals von Axl Rose ersetzt wurde.

Als Rhythmusgitarrist ist Stevie Young dabei, der 2014 seinen zunächst erkrankten und dann 2017 verstorbenen Onkel Malcolm Young ersetzt hatte.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Hurra !!
    Brian Johnsson
    Cliff Williams
    Phil Rudd
    Stevie Young Ehrwürdiger Ersatz für Malcom
    Angus Young Ohne Ihn No AC/DC

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Hey Jungs, zeigt das Ihr immer noch die grösste, beste, Rockband aller Zeiten
    sind. Tolle Platte, tolle Tournee.
    2023: 50 Jahre AC/DC!!!

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. That’s the way I wanna rock’ n’ roll !!

    Freue mich schon !!

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. Schade, ich mochte Chris Slade…

    Auf diesen Kommentar antworten
  5. So… Let there be Rock 😉

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.