600 Watt geballte Power!

Warwicks stärkster Kraftzwerg: Der neue Gnome i Pro 600

Anzeige
(Bild: W-Music Distribution)

Die Gnome-Bass-Serie von Warwick hat sich über die Jahre als spannende Option für all diejenigen etabliert, die auf der Suche nach einem besonders handlichen Amp sind, aber bei der Ausstattung keine Abstriche machen wollen. Digitaltechnik und die Class-D-Endstufe machen’s möglich! Nun geht der stolze 600 Watt starke Gnome i Pro 600 an den Start …

Rückblick: Wir haben bereits den Warwick Gnome, die Gnome Bass Cabs und das bisherige Topmodell Gnome i Pro mit integriertem Audiointerface unter die Lupe genommen. Das Gnome-Sortiment bietet Topteile ab 200 Watt, das aktuell kleinste misst gerade einmal 17 x 12 x 4,5 cm.

Anzeige

Größenvergleich mit dem Gnome i, Gnome und dem Gnome i Pro V2 (v.o.n.u.) (Bild: W-Music Distribution)

Dazu sind Boxen mit 8-, 10-, 12- und 15-Zoll-Lautsprechern erhältlich. So lassen sich Setups für alle erdenklichen Einsatzbereiche zusammenstellen, ob für die Bühne, den Proberaum, zu Hause, zum lautlosen Üben oder zum Aufnehmen via Audiointerface.

(Bild: W-Music Distribution)

Das Design des neuen Flaggschiffs Gnome i Pro 600 mit seinem gebürsteten Gehäuse ist gewohnt modern und geradlinig. Das kleine Kraftpaket misst nur 34x25x10 cm und wiegt 3,01 kg.

Das Reglerfeld ist indirekt beleuchtet. (Bild: W-Music Distribution)

Die Leistung ist amtlich: 600 Watt an 4 Ohm und 350 Watt an 8 Ohm. Warwick verspricht einen klaren, definierten, transparenten, crispen Sound und einen geräuscharmen Betrieb. Die Eingangsimpedanz bietet mit mehr als 10 MOhm maximale Empfindlichkeit für passive Pickups. Zur Klangformung steht ein 4-Band-EQ mit +/- 15 dB Boost/Cut je Band bereit.

(Bild: W-Music Distribution)

Über den symmetrischen Post-EQ-XLR-DI-Ausgang mit schaltbarem Ground-Lift lässt sich der Gnome problemlos live oder im Studio einbinden. Außerdem gibt’s eine Kopfhörerbuchse und einen frontseitigen Aux-Eingang zum Einspeisen von Audio- bzw. Line-Signalen.

Auch der i Pro 600 bietet ein benutzerfreundliches Audio-Interface ohne spezielle Treiber- oder Softwareanforderungen. Es lässt sich an einen PC, MAC oder ein kompatibles Mobilgerät anschließen.

Preis: Gnome i Pro 600W Digital Pocket Amp, w/ USB Interface € 399,90

shop.warwick.de

Produkt: Gitarre & Bass 6/2022 Digital
Gitarre & Bass 6/2022 Digital
IM TEST: Eastman Romeo LA +++ ESP/LTD Mike Schleibaum Signature +++ Mayones Caledonius Classic 5 +++ Hughes & Kettner StompMan +++ Darkglass Exponent 500 +++ Line 6 Catalyst 100 +++ D'Addario XS Nickel Plated Steel Electric Strings +++ JHS Preamp Overdrive +++ Mooer Preamp Model X & Cab X2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren