Produkt: GITARRE & BASS Jahresabo Digital
GITARRE & BASS Jahresabo Digital
Entdecke GITARRE & BASS als digitale Ausgabe auf deinem Smartphone, Tablet und PC.
Lauschangriff!

Test: Blackstar HT-5RH MkII + HT-212VOC MkII

Blackstar HT-5RH MkII + HT-212VOC MkII(Bild: Dieter Stork)

Einer für alles, alles mit einem, das wär´s doch, einen Amp zu haben, mit dem man für jede Spielsituation gewappnet ist. Und nett im Preis dürfte der natürlich auch gerne sein. Gibt´s nicht? Doch, gibt´s! Bitte sehr, langjährig am Markt, erprobt und offensichtlich beliebt, Blackstars HT-5 gibt sich die Ehre, seit kurzem sattsam aufgehübscht in der überarbeiteten MKII-Version.

Über die Fähigkeiten des Blackstar HT-5RH MKII und des Cabs HT-212VOC MkII gibt mein ausführlicher Testbericht in der aktuellen Ausgabe unseres Gitarre&Bass-Magazins detailliert Auskunft. Ich habe außerdem –wie immer bei solchen Tests- einige Soundclips eingespielt, die einen Eindruck von den tonalen Eigenheiten der Produkte vermitteln.

Anzeige

Hinweise zu den Soundfiles

Für die Aufnahmen kam ein Kondensatormikrofon mit Großflächen-membran zum Einsatz, das C414 von AKG, nahe platziert vor der HT-212VOC MkII.

Die Clips wurden pur, ohne Kompressor und EQ-Bearbeitung über das Audio-Interface Pro-24DSP von Focusrite in Logic Pro eingespielt und abgemischt. Das Plug-In „Platinum-Reverb“ steuert die Raumsimulationen bei.

Die Instrumente sind eine Fender-CS-Relic-Strat-1956 (m. JB-Humbucker v. Seymour Duncan am Steg) und eine Steinberger GL4T (EMG-aktiv, aber m. passivem Humbucker v. Seymour Duncan am Steg).

Die ersten fünf Clips sind mit dem C414 aufgenommen. Clip 5 verdeutlicht die Sound-Änderungen beim Umschalten der Voice-Funktion.

Clip 6 gibt ein Beispiel vom Sound über den DI-Out. Im Clip 7 hört man den Reverb-Effekt in der Mikrofonierung, im Clip 8  über den DI-Out, der sehr voluminös abgestimmt ist.

Clip 9 präsentiert mein „Referenz-Riff“ (RefRiff), das ich einspiele, damit man den Charakter (die Verzerrungen selbst sind hier gemeint, nicht die Frequenzkurve) der von uns getesteten Produkte quasi auf einer neutralen Ebene vergleichen kann. Der Clean Channel des HT-5RH MKII gibt hier im Gain alles was er hat, maximale Laustärke, Full Power.

Ich wünsche viel Vergnügen, und…, wenn möglich, bitte laut anhören, über Boxen, nicht Kopfhörer! ;-).

Fragen, Anregungen und  ja, auch Kritik sind wie stets willkommen. Nachrichten bitte an frag.ebo@gitarrebass.de. Es klappt nicht immer, aber ich werde mich bemühen möglichst kurzfristig zu antworten.

Text + Musik: Ebo Wagner (GEMA)

Produkt: GITARRE & BASS AboPlus
GITARRE & BASS AboPlus
Lies GITARRE & BASS als Heft und als digitale Ausgabe auf deinem Smartphone, Tablet und PC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren