Q&A of today: Wie kann ich meine PRS mit einem Fünffach-Drehschalter ausrüsten?

Neue (alte) Schaltung für PRS Custom 24

Q: Ich habe eine gebrauchte Paul Reed Smith Custom 24 (Jg. 2000) gekauft. Diese ist mit Toggle-Switch und Push/Pull-Poti ausgestattet. Ist es möglich, die Gitarre, wie die Customs neueren Datums, mit einem Fünffach-Drehregler auszustatten und wie die neuen zu verdrahten, sodass die einzelnen Spulen in Serie respektive parallel betrieben werden können? Falls ja, ist dies eine größere Sache, die zum Servicetechniker muss, oder kann ich selber Hand an den Lötkolben legen? Bringt diese neue Variante klanglich eigentlich eine große (positive) Veränderung?

Jean K.

Anzeige

PRS
PRS Custom 24 mit Toggle Switch

A: Du kannst deine PRS Custom auf jeden Fall nachträglich mit dem Fünffach-Drehregler ausrüsten. Natürlich bringt er klangliche Veränderungen/Verbesserungen, weil du ja nun andere Sounds zur Verfügung hast als nur mit Dreiweg-Toggle und Singlecoil-Schaltung. Der Fünffach-Schalter ermöglicht folgende Sounds: 1. Hals-Humbucker, 2. die innen liegenden Spulen beider Humbucker parallel, 3. die innen liegenden Spulen seriell, 4. die außen liegenden Spulen parallel, 5. Steg-Humbucker. Mit einem Schaltplan (www.prsguitars.com) und einem Original-Schalter, den du dir im Fachhandel besorgen kannst, ist der Umbau nicht sehr schwer.

Bildschirmfoto 2015-09-14 um 13.01.22

Übrigens stimmt es nicht, dass nur die neueren PRS-Gitarren mit dem Drehregler ausgestattet sind – es ist historisch gesehen genau umgekehrt gewesen. In den ersten PRS-Jahren hatten alle Customs den Fünffach-Drehregler, doch viele Gitarristen wollten einfach auf ihren gewohnten Toggle-Switch nicht verzichten, so dass PRS ab irgendeinem Zeitpunkt von selbst die Option anbot, eine Custom auch mit Toggle bestellen zu können.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. echt eine sehr schöne PRS …

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Meine 87er ist noch viel schöner. Hat den Drehschalter und den “Sweet-Switch”, der mir unentbehrlich geworden ist. Ich hatte in den ganzen Jahren bis auf eine Neubundierung keinerlei Probleme mit dem Drehschalter. Funktioniert wie am ersten Tag.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: