Produkt: Gitarre & Bass 5/2019
Gitarre & Bass 5/2019
INTERVIEWS: Slash, Phil Campbell, J.J. Cale, Bill Frisell, Kreator +++ VINTAGE-SPECIAL: Fender Princeton
Aus anderem Holz geschnitzt

Neue Ibanez Flaggschiffe der AE-Serie präsentieren sich in exotischen Hölzern

Die Einführung der CITES Bestimmungen hat die Musikindustrie dazu verleitet, zu experimentieren. Ob Zirikote, Okoume oder Koa – immer mehr exotische Hölzer kommen bei Gitarren zum Einsatz, mit teils spektakulären Maserungen und hervorragenden Klangeigenschaften. 

Anzeige

Dass Ibanez nun bei seinen Flaggschiff-Akustikgitarren in der AE-Serie eben jene Exotic Woods verbaut, ist da nur konsequent.

Die aus dem letzten Jahr bekannte AE315 ist nun in drei Varianten im Handel erhältlich, die auf Decken- bzw. Korpushölzer aus Okoume, geflammtem Koa und Zirikote zurückgreifen. Ihre Griffbretter sind mit dem AE-typischen Weinreben-Inlay versehen.

Zudem tauchen bei der AE315FMH-OPS, AE315K-NT und AE315ZR-NT in der Spec-Liste Highlights wie ein Holz Binding, Knochen-Sattel und -Nut, sowie eine Abalone Schalllochrosette auf. Ansehen und vor allem Antesten ist seit Januar möglich.

AE315FMH-OPS

Preis: AE315FMH-OPS € 699

AE315K-NT

Preis: AE315K-NT € 899

AE315ZR-NT

Preis: AE315ZR-NT € 849

www.ibanez.com

Produkt: Highlights 2015
Highlights 2015
Was waren die Gitarre & Bass Equipment-Highlights im vergangenen Jahr? Unsere Redakteure haben abgestimmt!

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Eine Holzart steht unter strengen Schutz, da stürzt man sich auf andere Arten die dann – nach der Ausbeutungsphase wieder geschützt werden müssen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren