Produkt: Gitarre & Bass 10/2019
Gitarre & Bass 10/2019
INTERVIEWS: Toto & ZFG – FAMILIENTREFFEN, The Allman Betts Band, In Extremo, Jared James Nichols, Nathan Navarro u.v.m. +++ TEST: Kemper Profiler Stage, Engl Savage 120 Mark II, Gretsch G5655TG Center Block Jr., Ibanez Fingerstyle-Collection, Reverend Rick Vito Soulshaker, Phil Jones Bass BP-800, Dingwall NG3 Combustion 5, Fender Vintera ’70s Telecaster Thinline & ’50s Precision Bass
Leichtgewicht

NAMM 2020: Neuer Victory Gitarrenamp im Pedalformat – The Duchess

Mit The Duchess präsentiert Victory einen einkanaligen Gitarrenamp im handlichen Pedalformat, der gerade einmal 1,7 kg auf die Waage bringt. 

Anzeige

Unter der Haube versteckt sich ein Röhren-Preamp mit 180-Watt-Class-D-Endstufe. Dazu gibt es zwei Onboard-Effekte: Reverb und Tremolo. 3-Band-EQ und Effektloop runden das Ganze ab.

Nachdem im letzten Jahr die V4-Pedal-Preamps mit vier Vorstufenröhren auf den Markt gebracht wurden, war der nächste logische Schritt ein Gerät im gleichen Format mit Endstufe zu bauen. Auf Speaker-Emulationen und IRs wurde bewusst verzichtet, um dem Nutzer die freie Wahl über die bevorzugte IR-Lösung – Hardware oder Software – zu lassen.

Preis: € 599

Passend dazu wurde eine 1×12-Gitarrenbox vorgestellt, das Victory V112 Neo Cabinet. Als Lautsprecher ist ein Celestion Neo 250 Copperback verbaut.

Preis: € 599

www.victoryamps.com

Produkt: Gitarre & Bass Digital 03/2018
Gitarre & Bass Digital 03/2018
Neuigkeiten von der Namm Show 2018 +++ Story: Der Retter des Rock’n‘Roll: Noel Gallagher, Gene Simmons: Wahnsinn mit Methode +++ Test: B&G Big Sister, Fender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren