Produkt: Jazz Amp
Jazz Amp
Realität oder Illusion?
Interaktion mit Modular-Systemen

Modular meets Guitar: Deimel Firestar LesLee Synchronizer

(Bild: Deimel Guitarworks)

Die neue Deimel Firestar LesLee Synchronizer macht dem Begriff „Custom-Gitarre“ alle Ehre: Über Control-Voltage-In- und -Outputs kann diese Spezialanfertigung mit modularen Synthesizern interagieren …

Die kleine Gitarren- und Bass-Manufaktur Deimel Guitarworks schafft immer wieder den Spagat zwischen „klassischem“ Design und modernster Funktionalität. Kein Wunder, dass z.B. auch Lee Ranaldo (Sonic Youth) oder Tocotronic auf die ergonomischen Unikate schwören.

Anzeige

Frank Deimel & Kora Jünger
Frank Deimel & Kora Jünger (Bild: Frederike van der Straeten)

Ihr neuester Streich, die Firestar-LesLee-Synchronizer-Gitarre, schlägt eine Brücke zwischen elektronischer Musik und Gitarren-Performances: Durch Zusammenfügen des vom Pickup „Leslee“ erzeugten Pulses mittels Wave-In/Wave-Out Patchkabel-Verbindung ist es möglich, entweder eine Wellenform zu senden oder zu empfangen oder ein CV-Signal auszusenden.

Es ist sogar möglich, mit einem CV-zu-Midi-Generator synchron aufzunehmen oder mit Video-Signalen visueller Künstler synchron zu sein.

Neugierige Klangkünstler lassen sich das am besten in Deimels Video-Serie erklären:

Die Schaltungsoptionen machen diese Firestar zum Schweizer Taschenmesser unter den Gitarren:

(Bild: Deimel Guitarworks)

Sie ist auf Bestellung erhältlich und individualisierbar, die Bauzeit beträgt 9-12 Monate. Die Neuheit wird nächste Woche erstmals auf der Superbooth 2021 zu bestaunen sein. Fans von Modular-Systemen dürfte das Herz aufgehen!

www.deimelguitarworks.com

Produkt: Gitarre & Bass 12/2019 Digital
Gitarre & Bass 12/2019 Digital
INTERVIEWS: Steve Morse, Mando Diao, Whitesnake, Guido Donot +++ TEST: Fender American Ultra Stratocaster & Telecaster, Schecter Keith Merrow KM-7 MKIII Artist & Standard, BluGuitar Amp1 Iridium Pedalboard-Amp, Sandberg California SL TT4 Superlight, Warwick RockBass Idolmaker 5string

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren