Produkt: Gitarre & Bass 8/2019
Gitarre & Bass 8/2019
Special: PUNKROCK – Die Toten Hosen, Donots, Muff Potter +++ STORY: Paul Gilbert, Derek Trucks, Stu Hamm, Esperanza Spalding, Laura Cox, The Amazons, Accept, Carol Kaye, Keith Merrow +++ TEST: LTD Xtone PS-1000, Framus D Series, Mesa California Tweed 6V6 4:Forty, BassLine Bustiny 5, Collings D2H, G&L Fullerton Deluxe ASAT, EBS Reidmar 502, Walrus Audio Lillian & Monument, Seymour Duncan Billy Gibbons Red Devil PUs
Empfehlung

Die Acoustic Highlights auf dem Guitar Summit 2019

Vom 27. bis 29. September 2019 findet in Mannheim der dritte GUITAR SUMMIT statt – eine Veranstaltung, die sich voll und ganz dem Thema Gitarre widmet. Ein ausgedehntes Wochenende lang, von Freitag bis Sonntag, wird Mannheim zum Mittelpunkt der nationalen und internationalen Gitarrenwelt und ganz im Zeichen von E-Gitarren, Acoustics, Bässen, Effektpedalen, Amps und Zubehör stehen.

Auf Akustik-Gitarren-Fans wartet neben Taylor, Martin, Takamine, Ovation, Ortega, Lakewood, Höfner, AER, Baton Rouge, Breedlove und weiteren Top-Marken ein ausgedehntes Workshop-Programm. Das große Acoustic-Highlight ist am Freitagabend die Guitar Summit Acoustic Party mit Konzerten verschiedener Acoustic-Stars! Der Startschuss fällt um 18:30; der Eintritt für die Party ist natürlich im Ticketpreis enthalten.

Für die Guitar Summit Acoustic Party haben wir ein paar besondere Stars der Szene auf den Guitar Summit eingeladen:

Petteri Sariola

Petteri Sariola ist Fingerstyle-Virtuose und Singer-Songwriter, der für seine fulminanten Live-Auftritte, sein wundervolles Songwriting und seinen perkussiven Spielstil auf der akustischen Gitarre bekannt ist.

“Petteri slams into the world!” – Nicht ohne Grund beschreibt der junge Finne seinen ganz eigenen Stil als ´Slam`: Er beherrscht seine aggressive Solo-Gitarre mit technischer Perfektion, einem einzigartigen Groove und mit lebendiger Bühnenpräsenz, die dem Zuhörer unmöglich aus einem Instrument zu stammen scheint. Wer seinen Ohren nicht traut, kann die Live-Gelegenheiten zum Guitar Summit 2019 nutzen.

Alexandr Misko

Alex zählt in den letzten zwei Jahren ohne Zweifel zu den gefragtesten Fingerstyle Gitarristen. Das zeigen nicht zuletzt seine zahlreichen Gigs, die sich um fast die ganze Welt verteilen. Zuletzt bestritt der 21 jährige Ausnahme-Gitarrist aus Russland eine lange und sehr erfolgreiche China Tour. 2016 erschien sein Debütalbum auf CD, ausschließlich mit eigenen Kompositionen. Seit Ende Dezember 2017 ist sein aktuelles Album erhältlich. Ein weiteres mit populären Cover-Songs ist online erhältlich. Aktuell erreicht Alex auf seinem YouTube-Kanal mehr als 46 Mio. Aufrufe.

Gewa guitars „Unplugged Rock“ mit Ragnar Zolberg & Rob Marcello

Der Isländer Ragnar Zolberg, eine Rockröhre die durch Mark und Bein geht, bekannt von Bands wie Pain of Salvation oder seiner eigenen Band Sign. Er weiß mit seinem facettenreichen Gesang die Zuhörer in seinen Bann zu ziehen und jedem Song seinen eigenen Stempel aufzudrücken.

Rob Marcello lebte viele Jahre in den USA und war der Mann, der nach Andy Timmons, den Job an der Gitarre bei Danger Danger übernahm. Sein virtuoses Spiel zaubert jedem Gitarristen ein Lächeln ins Gesicht. Immer wieder gelingt es ihm, den altbekannten Songs frischen Wind einzuhauchen, ohne ihren ursprünglichen Spirit zu verfälschen.

Bei der GEWA guitars “Unplugged Rock“ Tour erlebt man Rock Klassiker, die man schon seit Zeiten aus Radio & TV kennt, in einem völlig neuem Licht. Zwei hervorragende Musiker bringen ihren persönlichen, einzigartigen Style in diese Show ein und vermitteln mit Können und einer angenehmen Brise skandinavischem Humor, dass gute Songs nicht immer eines großen Aufwands bedürfen, um das Publikum zu begeistern.

Janek Pentz

Dieser junge polnische Komponist und Gitarrenspieler vereint im Fingerstyle alle seine musikalischen Einflüsse. Die reichen von harter Rockmusik bis zu sanfter Klassik. Er war Preisträger vieler angesehener Wettbewerbe. Seine Musik besteht einerseits aus schnellen und dynamischen Harmonien, andererseits aber auch aus ruhigen und friedvollen Passagen, ein Effekt seiner durchaus philosophischen Reflektionen. Janek begleitete die Gitarrenlegende Tommy Emmanuel während dessen Tour durch Polen in 2017 und hat die Bühne schon mit vielen internationalen Künstlern geteilt.

Peter Finger

(Bild: Manfred Pollert)

Peter Finger ist Akustik-Gitarrist, Gitarrenbauer und Herausgeber des Magazins ‚Akustik Gitarre‘. Mit seiner Musik gelingt ihm die perfekte Harmonie von Virtuosität, Musikalität und Komposition. Der aufmerksame Zuhörer wird immer wieder auf die Klangsprache Debussys, Ravels oder Strawinskys stoßen ‒ und sich im gleichen Atemzug vielleicht in rockigen Gefilden wiederfinden, verführt zu „Saitensprüngen“ in die weite Welt des Jazz. Oder er bestaunt Fingers fast orchestrales, manchmal atemberaubend experimentelles Geflecht aus Rhythmus, Harmonik und Melodie.

Warsaw Fingerstyle Festival

Das Warsaw Fingerstyle Festival ist eines der wichtigsten Events der Akustikgitarren-Szene in Polen und diente schon so manchem Artist als Sprungbrett. Auf dem Festival präsentieren sich vielen junge Fingerstyle-Gitarristen verschiedenster musikalischer Ausrichtungen um ihr Können einem breiten Publikum zu präsentieren.

Für das diesjährige Festival ist der Guitar Summit offizieller Partner. Kern dieser Partnerschaft liegt in der Förderung und Unterstützung des Contests. Nach einer Ausscheidung über YouTube, kommt es am 21. September 2019 zu einer Live-Präsentation vor Juroren.

Der Gewinner des Contests wird dann schließlich live auf dem Guitar Summit in Mannheim spielen und die Acoustic Party am Freitagabend eröffnen.

Produkt: Gitarre & Bass 4/2019
Gitarre & Bass 4/2019
INTERVIEWS: Bryan Adams, Tommy Emmanuel, Devin Townsend+++SPECIAL: Jazzgitarre in Deutschland+++Tiefer. Härter. Breiter: Die ERG-Highlights der NAMM 2019

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Keine Highlights von / mit Frauen???
    Kann ich mir nicht vorstellen. Gebt euch doch bitte etwas Mühe. Keine Sonderausgaben, sondern laufend auch Musik von und mit Frau (-en) einfliessen lassen. Ihr könnt doch selber etwas recherchieren und müsst euch doch nicht alles von den Labels aufschwatzen lassen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren