Online-Masterclass: So mischst du einen Pop-Punk-Track

In der Online-Masterclass von Sound & Recording am 01.04.2022 zeigt euch Engineer & Producer Benedikt Hain (u.a. Pulley), Betreiber des Tonstudios Outback Recordings, wie er einen Pop-Punk-Track mischt. Jeder, der sich mit dem Genre auseinandersetzt, weiß, dass hier punchige Drums, ein starker P-Bass-Sound, verzerrte Gitarren gepaart mit melodiösen Pickings sowie Vocals die nach vorne gehen, zu den elementaren Faktoren zählen!  In der Masterclass geht Benedikt anhand einer DAW-Session diese Elemente Schritt für Schritt durch und verrät euch seine Tipps und Tricks.

Benedikt ist ein erfahrener Engineer und Producer, der sich in den Genre Punk, Rock und Hardcore bewegt. Seine Mixes wurden unter anderem bereits bei den Label SBÄM Records, Warner und Trikont veröffentlicht. Benedikt hat bereits Platten für Bands aus der gesamten Welt gemischt, u.a.  EP für die legendäre Punkband Pulley.

Die Masterclass wurde vom ursprünglichen Termin, den 22.02.2022, auf den 01.04.2022 verschoben! 

Anzeige

Partner: The Self-Recording Band 

Benedikts Referenzen: 

Das Programm am 01.04.2022:

  • 11:00 bis 12:00: Schlagzeug mischen
  • 12:00 bis 13:00: Hands-On: Mische die Kick & Snare nach Benedikts Workflow
  • 13:00 bis 14:00: E-Gitarren & Bass mischen
  • 14:00 bis 15:00: Hands-On: Mische die E-Gitarren und den Bass nach Benedikts Workflow
  • 15:30 bis 16:30: Vocal Mixing
  • 16:30 bis 17:30: Hands-On: Mische die Vocals nach Benedikts Workflow

>> Jetzt Ticket sichern <<

Zur Info: Nach dem Ticketkauf auf Eventbrite erhältst du eine Info-Mail zum weiteren Ablauf sowie der Anmeldung auf unserer Plattform für digitale Events LO:X, auf der die Masterclass stattfindet. Von LO:X erhältst du zwei Tage im Vorfeld eine Einladungs-Email, über die du dich dort registrieren und am Event teilnehmen kannst. Checke am besten regelmäßig deinen Spam-Ordner. Bei Fragen melde dich an redaktion@soundandrecording.de! 

Für alle, die nicht live dabei sein können: Der Workshop ist, bis auf die Hands-On-Sessions, für alle Ticketkäufer auch im Nachgang als Video abrufbar! 

Hands-On!

In den Hands-On-Parts habt ihr Zeit, das gerade Gelernte anzuwenden und umzusetzen. Dabei steht euch Benedikt persönlich zur Verfügung, beantwortet gerne eure Fragen und kann in euren Track reinhören, wenn ihr mal nicht weiterkommt.

Das Besondere an diesem Format ist, dass ihr nicht nur das Know-how aus langjähriger Producer-Erfahrung direkt in einer eurer Produktionen anwenden könnt, sondern Benedikt steht euch gleichzeitig auch für Fragen und Feedback persönlich zur Verfügung! Und ihr geht am Ende des Tages mit etwas selbst Produziertem unterm Arm virtuell nach Hause, habt nicht nur den ganzen Tag auf den Bildschirm gestarrt, sondern ihr wart auch noch kreativ und produktiv!

Bei weiteren Fragen meldet euch gerne per E-Mail an redaktion@soundandrecording.de!

>> Jetzt Ticket sichern <<

Mixing-Prozess optimieren – Arbeiten mit Templates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.