Produkt: Gitarre & Bass 10/2019
Gitarre & Bass 10/2019
INTERVIEWS: Toto & ZFG – FAMILIENTREFFEN, The Allman Betts Band, In Extremo, Jared James Nichols, Nathan Navarro u.v.m. +++ TEST: Kemper Profiler Stage, Engl Savage 120 Mark II, Gretsch G5655TG Center Block Jr., Ibanez Fingerstyle-Collection, Reverend Rick Vito Soulshaker, Phil Jones Bass BP-800, Dingwall NG3 Combustion 5, Fender Vintera ’70s Telecaster Thinline & ’50s Precision Bass
Lick of the Week

Peter Fischer Gitarren-Workshop! Fusion Lick

Über einen A7-Akkord spiele ich in diesem Clip abwechselnd A-Dur- und G-Dur-Dreiklänge. Jedem Dreiklang wird eine Note vorangestellt: Bei A-Dur ist es der Ton C, der einen leicht bluesigen Klang erzeugt, bei G-Dur ist es die Note F#, die aus dem G-Dur-Dreiklang einen Gmaj7-Arpeggio macht. Am Besten klingt diese Phrase, wenn du sie rechts mit einer Kombination Pick und Fingern à la Shawn Lane oder Brett Garsed spielst.

Produkt: Gitarre & Bass 6/2019 Digital
Gitarre & Bass 6/2019 Digital
Neoclassical Bluesrock: Yngwie Malmsteen+++Strat, Style, Strings, Sound: Jimmie Vaughan+++Glam-Metal 2019: Steel Panther+++Auf langer Abschieds-Tour: Rickey Medlocke & Lynyrd Skynyrd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren