Guitar Summit Workshop

Die E-Gitarre und ihre Sounds mit Thomas Blug – Guitar Summit 2018

Thomas Blug Workshop

Nachdem unser letzter Guitar Summit Workshop mit Thomas Blug zum Thema “Spaß beim Üben” so gut ankam, gibt es direkt den nächsten. Diesmal geht es um den guten Ton in all seinen Facetten.

Anzeige

Der Ausnahmegitarrist und langjährige Sounddesigner Thomas Blug vermittelt wertvolle Tipps und Tricks, um den eigenen, ganz persönlichen Sound mit der eigenen Gitarre und dem eigenen Equipment zu finden. Thomas ist neben seiner beeindruckenden Karriere als Musiker auch bekannt für seinen individuellen Ton. Seine Workshops sind nie nur eine Produktschau, sondern immer auch ein musikalisches Erlebnis für alle, die virtuose und melodische Gitarrenarbeit zu schätzen wissen. Hier kann buchstäblich jeder noch was lernen, unabhängig vom eigenen Können und Wissensstand.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen!

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Der Thomas Blug ist ein sehr sympathischer Guitarplayer der uns allen immer wieder
    noch ein Stück mehr Praxis und Know How vermitteln kann!
    Leider wurd eer heir durch Gitarre & Bass in den Regenwald geschickt. Schlechter mieser Sound und man hätte ihm gerne ein Mikrofonständer geben können, dann hätte man
    vieles besser verstanden. Aber das ist Gitarre Bass heute, längst verfallen gegenüber früher ins absolut profitmässige, Hauptsache die Kundschaft ist ebenso (dumm) wie man sich es wünscht! Schade aber das ist echte Abzocke und Verdummung!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: