Produkt: B.B. King großes Special
B.B. King großes Special
Alles über den „King of Blues“ Meister B.B. King im großen Special! Erfahre mehr über seine Art zu spielen - B.B. King Blues to go - jetzt in unserem Workshop!
Workshop

Americana: 10 Rockabilly-Licks You Need To Know!

Aloha und herzlich willkommen zur vierten Folge des Americana-Workshops. Heute dreht sich alles um das Thema Rockabilly.

Anzeige

Als Einstieg in den Stil, der sich aus Country, Blues, Schluckaufgesang und der obligatorischen Schmalztolle zusammensetzt, gibt es 10 Licks der stilprägensten Gitarristen der Fünfziger.

(Die Noten/Tabs können durch Anklicken vergrößert werden!)

Lick 1

Ein cooles Intro von Paul Burlison, dem Gitarristen des Johnny Burnette Trios, das auf anarchische Weise G-Dur, G-Mixo und G-Moll vermischt. Der Jazz-Theoretiker kriegt graue Haare – klingt aber cool!

Lick 2

Der G-Powerchord und die kleine Terz reichen für die Begleitung zum Rockabilly Boogie….Hört euch mal den kompletten Song an, der in Moll beginnt, aber mit der IV und V in Dur weitermacht.

Lick 3

Ganz nah am Country ist dieses Intro zu „All By Myself“, das nur die E-Dur-Pentatonik und zwei Bendings benötigt – am besten nah am Steg anschlagen für den richtigen Twang!

Lick 4

Scotty Moore nutzt das Travis-Picking zum Begleiten einer meiner Lieblingssongs des Kings.

Lick 5

Ein lustiges Solo-Lick, das mit Double-Stops und einer Basslinie anfängt und in A-Mixolydisch endet.

Lick 6

Im Heartbreak-Hotel gibt es nichts zu lachen, aber dafür den Blues mit der E-Moll-Pentatonik und einem dreckigen Halbton-Bending am Schluss.

Lick 7

Cliff Gallups Signature-Lick, das in fast jedem Rockabilly-Song vorkommt. Pull it off, baby!

Lick 8

Chromatik, Quarten, verminderte Quinten… klingt fast jazzig, ist aber purer Rock’n Roll.

Lick 9

Der Dreier-Verschieber und zahlreiche Double-Stops erzeugen den Chuck Berry-Sound.

Lick 10

Eine I-VI-IV-V mit zerlegten Akkorden ist die Standardbegleitung für die Rockabilly-Rausschmeißer-Ballade und alle „Teenager In Love“… (schmacht!)

Viel Spaß mit den Licks und bis zur nächsten Folge, in der wir dann etwas tiefer in die Materie einsteigen. Feedback, Kritik und Wünsche kannst du wie immer unter martin@the-incredible-mrsmith.com loswerden.

(erschienen in Gitarre & Bass 07/2019)

Produkt: Scar Tissue – Red Hot Chili Peppers
Scar Tissue – Red Hot Chili Peppers
Scar Tissue: Hol Dir die Playalong-Versionen des Klassikers von den Red Hot Chili Peppers!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren