Produkt: Jimi Hendrix Story
Jimi Hendrix Story
Jimi Hendrix in Gitarre & Bass - das große Story-Special auf über 50 Seiten!
Add some Jazz!

Hometraining: 24 einfache Jazz-Akkorde, die jeder kennen sollte

Darrel Braun Jazzakorde

Wenn du deine offenen und Barré-Akkorde kennst, dann hilft dir das folgende Video mit Darrel Braun dabei dein Repertoire um 24 einfache Jazz-Akkorde zu erweitern. 

Anzeige

Von Septakkorden mit Grundton auf der tiefen E-Saite über 7/9-Akkorde mit Grundton auf der A-Seite werden alle schön anschaulich erklärt. Viel Spaß!

Produkt: Dance With Somebody – Mando Diao
Dance With Somebody – Mando Diao
Indie-Pop aus Schweden: Die Playback-Version des Hits Dance With Somebody von Mando Diao!

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Moinsen,
    sehr gut eure Corona-Initiative – danke! Mal an was anderes als an Klopapier denken – sehr entspannend!
    Bleibt munter!
    Frank

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Danke fürs Feedback und viel Spaß mit den Workshops!
      Beste Grüße aus der Redaktion

      Auf diesen Kommentar antworten
    2. Ich muss gerade auf Klo. Ich brauche Klopapier hast Du noch welches? Bleibt Gesund! Helmut

      Auf diesen Kommentar antworten
  2. Sachma!
    Stimmt die Klampfe nicht?

    Prima Initiative! Da mach ich mit.

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Toll Idee von Euch! Danke

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. schickt einfach eine pdf mit akkorden und alles ist gut und kostet nichtsoviel Laberstreamingquatsch!

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Da ist was dran. a) wir wirklich zuviel Unwesentliches geredet (timewaisting) und b) kostet ein Video soviel CO2 wie ne Autfahrt zum Bäcker. Und mit nem PDF kann man besser üben und nachschlagen. Wer Langeweile hat, hat ein grundlegendes Problem…

      Auf diesen Kommentar antworten
  5. Der Dude hätte auch mal seine Guitarre vorher stimmen können.

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. He, das ist doch Dschäss, das soll so klingen.

      Auf diesen Kommentar antworten
  6. Hey, danke für den Hinweis. Eher die Erinnerung; das Filmchen kannte ich zwar bereits, aber es macht mir immer wieder Spaß, an irgendeiner Stelle ‘reinzuklicken, eine Akkordfolge mitzuspielen und damit herumzuprobieren.

    Angesichts mancher Kommentare wären vielleicht einige Warnhinweise vorweg angebracht gewesen, beispielsweise:

    -Dies ist KEIN Crashkurs!
    -Da erläutert einer, was er spielt, und das auch noch auf ENGLISCH!
    -Da stehen NOTEN!
    -Ihr verschwendet KOSBARE Lebenszeit!

    Etwas vergessen?

    Dann wünsche ich allen kreative stressfreie Tage und ein besseres (kann ja nicht so schwer sein, bin nach Kant skeptischer Optimist) neues Jahr,

    Martin

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren