Holy Grail Guitar Show

The Holy Grail Guitar Show 2018 findet vom 5. bis 6. Mai im Estrel Berlin. Im vergangenen Jahr pausierte die HGGS – stattdessen stellten die European Guitar Builders auf dem Guitar Summit aus.

holy grail guitar show logo

» weiterlesen

Anzeige

Die Gründung der EGB

Im Mai 2013 gründete sich der Verein European Guitar Builders, kurz: EGB. Gründungsmitglieder waren sechs Gitarrenbauer: Ullrich Teuffel, Michael Spalt, Juha Ruokangas, Fréderic Pons, Frank Deimel und Andreas Neubauer. Einer der Ziele des EGB war von Anfang an, für Gitarrenbauer aus aller Welt eine Ausstellung in Europa zu etablieren – etwa in der Art, wie es die Montreal Guitar Show bis 2012 jahrelang gewesen war. Und bereits knapp anderthalb Jahre später war tatsächlich soweit – im November 2014 stieg im Berliner Estrel Hotel die erste Holy Grail Guitar Show.

Die 1. Holy Grail Guitar Show

Was für eine Glanz-Premiere 2014: über 1.500 Besucher pilgerten in die Kulturmetropole Berlin zur 1. Holy Grail Guitar Show. Von Kanada bis Japan stellten mehr als 115 Instrumentenbauer ihre teils extravaganten Schöpfungen aus, dabei waren von E- und Akustikgitarren über Bässe bis hin zu reinen Kunstwerken alle erdenklichen Spezies vertreten.

Mit fast sozialistischer Gerechtigkeit stand jedem Aussteller ein einzelner Tisch zur Verfügung, auf dem er eine kleine Auswahl seines Programms präsentieren konnte. Gute und informative Gespräche, eine rundum perfekte Organisation, sowie eine entspannte Atmosphäre machten die erste Holy Grail Guitar Show zu einem ganz besonderen Event.

Zu den auftretenden Künstlern zählten unter anderem: Axe Hessel, Joe Berger, Takashi Peterson, Barbara Jungfer & Tina Jäckel, Brice Delage, Zsolt Varadi, Clive Carroll, Shaï Sebbag, Adrien Janiak, Brice Delage & Mike Cahen, Antonio Marinelli und Henrik Andersen.

Und zu guter Letzt: Das Sparschwein kann geschlachtet werden, denn die Holy Grail Guitar Show ist eine Verkaufsausstellung! Gitarren können also direkt vor Ort von ihrem Erbauer erworben werden. Also reichlich Stoff, um sich diesen Termin dick und fett zu markieren.

Tickets & Infos unter https://www.holygrailguitarshow.com/

« Zurück nach oben